An dieser Stelle veröffentlicht Peter Helmes regelmäßig kritische Kommentare zu Themen, die in den Medien selten, gar nicht besprochen oder verzerrt dargestellt werden.

 

Mehr dazu .....

 

 

 

 

   

Dr. Wolfgang Thüne,  

früherer ZDF-Wetterexperte, ist den Deutschen Konservativen eng verbunden. Er schreibt für unser DEUTSCHLAND-Magazin und veröffentlicht hier regelmäßig seine Kolumne „Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde“. Wissenschaftlich fundiert und spannend zu lesen.
 

 Mehr dazu .....

 

 

 

 

 

Mutige Nonne in Nahost: Schwester Hatune

 

Von Peter Helmes

 

Hilfe direkt am Menschen

Die von der Ordensschwester und Trägerin des Bundesverdienstkreuzes Hatune Dogan ins Leben gerufene Stiftung leistet seit vielen Jahren unter unermüdlichem Einsatz humanitäre Hilfe für unter Armut, Krieg, Unterdrückung und Verfolgung leidende Menschen. Dabei erfolgt die Hilfe direkt am Menschen in den Krisengebieten und erreicht an den dortigen Brennpunkten diejenigen, denen keinerlei Hilfe und Unterstützung durch staatliche Institutionen oder internationale Hilfsorganisationen zukommt. Gegenwärtig konzentriert sich die Arbeit der Schwester Hatune Foundation insbesondere auf die vom Bürgerkrieg heimgesuchten Länder Syrien und Irak und die dort extrem notleidenden Christen und Jesiden, deren Leben neben den Überfällen durch Kämpfer des “Islamischen Staates” nun auch durch den anstehenden Winter akut bedroht ist.

 

Die selbstlose, oftmals unter Gefahr für das eigene Leben erfolgende Arbeit der im Nahen Osten und in Indien ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter der Schwester Hatune Stiftung verdient großen Respekt und eine breite Unterstützung. Die mit der BPE*)-Spendenaktion „Schwester Hatune“ gesammelten Gelder werden für dringend benötigte Lebensmittel, Medikamente, Winterbekleidung und Decken für notleidende Menschen in Ländern des Nahen Ostens verwendet. Die eingezahlten Spendengelder kommen dabei zu einhundert Prozent den Hilfsbedürftigen zugute. 

 

Näheres über die Arbeit der Schwester Hatune Stiftung erfahren Sie auf der Webseite der Schwester Hatune Stiftung Hatunefoundation.com

 

Helfen Sie helfen!

Der Vorsitzende des BPE, W. Puhl-Schmidt, schreibt zu dieser Hilfsaktion:

„Immer und immer wieder möchte ich Schwester Hatune Dogan ins Gespräch bringen. Wo niemand mehr sich in einigen Gebieten des Irak und Syriens hin traut und sehen lässt, da steht sie mit ihren Helfern ihren "Mann". Sie geht durch die Trümmer der jesidischen und christlichen Dörfer und begleitet auch die menschlichen "Trümmer". Welche konkrete Hilfe sie unter bewaffnetem Schutz verteilt, ist immer durchdacht und aktuell nötig. Da lässt sie nicht einfach Brot und Decken aus dem Hubschrauber werfen. Jahrelange Erfahrung sagen ihr, was morgen und was in der nächsten Woche gebraucht wird. Und dann wird geplant.

Ich möchte Sie sehr herzlich bitten, den Spendenaufruf der "Bürgerbewegung Pax Europa" (BPE) zu unterstützen. Schauen Sie bitte unter BPE Spendenaktion "Schwester Hatune" sowie unter "Die Hatune Foundation - 26 JAHRE HELFENDE HÄNDE".

 

Nicht nur nebenbei frage ich mich, warum weder ZDF noch ARD Berichte über diese Frau bringen. Aber die Kameras sind wohl wichtiger, um explodierende Granaten und Luftangriffe oder blutige Gewalttaten des IS zu filmen. Das kitzelt natürlich mehr in den Nachrichten als eine Nonne, die jetzt in verfrorenen Gebirgstälern die Menschen aufsucht.“

Wilfried Puhl-Schmidt, Lammstraße 4, 77694 Kehl am Rhein

 

e-mail: info@schalom44.de, http://www.paxeuropa.de/ 

Für diese Aktion eingerichtetes Spendenkonto:

Bürgerbewegung PAX EUROPA e.V.

IBAN: DE39 6739 0000 0004 3330 20, BIC: GENODE61WTH

Verwendungszweck: Hatune Foundation Spende

Für Spenden bis zu einer Höhe von 200 Euro genügt der Zahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt. Für Spenden ab einer Höhe von 200 Euro stellt Ihnen die BPE eine Spendenbescheinigung aus.

 

*) Informationen über den BPE

„Gemeinsam für europäische Werte & Freiheiten! Gemeinsam gegen Islamisierung!“

 

Mit dem “Bundesverband der Bürgerbewegungen e.V.” (BDB, gegr. 2003) und “Pax Europa e.V.” (gegr. 2006) haben sich am 17. Mai 2008 zwei führende und erfahrene Organisationen als BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA e.V. im Widerstand gegen die Islamisierung Deutschlands und Europas zusammengetan, die auf gleichberechtigter Basis mit überwältigender Zustimmung ihrer jeweiligen Mitglieder die Fusion vollzogen.

 

Während der BDB bislang als Organisation verschiedener Bürgerbewegungen bzw. Bürgerinitiativen agierte, die neben Aufklärungsarbeit zum Islam und seinen Divergenzen zum Grundgesetz und den Menschenrechten im Wesentlichen auf lokaler Ebene gegen Bauprojekte wie Moscheen, sog. Kulturzentren und Koraninternaten aktiv war, konnte Pax Europa darüber hinaus die Verknüpfungen muslimischer Organisationen offenlegen und so Gefahrenpotentiale darstellen, die die multikulturellen Ideologen bezüglich grundlegender islamischer Bestrebungen europaweit völlig ausblendeten.

(http://www.paxeuropa.de/)

20.12.2015

 

 

So sieht Sie aus: 

Unsere aktuelle Ausgabe des DEUTSCHLAND-Magazin.

Fakten über den fundamentalistischen Islam, die sich sonst keiner zu sagen wagt.

Wenn Sie die vollständige Druckausgabe kostenlos und unverbindlich bestellen möchten, dann E-mail an info@konservative.de
 

oder Anruf unter
040 - 299 44 01
.


Kein Abo und
 

ohne jegliche Verpflichtung.