An dieser Stelle veröffentlicht Peter Helmes regelmäßig kritische Kommentare zu Themen, die in den Medien selten, gar nicht besprochen oder verzerrt dargestellt werden.

 

Mehr dazu .....

 

 

 

 

   

Dr. Wolfgang Thüne,  

früherer ZDF-Wetterexperte, ist den Deutschen Konservativen eng verbunden. Er schreibt für unser DEUTSCHLAND-Magazin und veröffentlicht hier regelmäßig seine Kolumne „Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde“. Wissenschaftlich fundiert und spannend zu lesen.
 

 Mehr dazu .....

 

 

Wie Links Grüne die Weltprobleme lösen werden – wenn sie erst an der Macht sind. 

Eine Satire –oder auch nicht …

 

von Iuvenal

 

Die Lösung

Es gibt so viele Probleme auf der Welt. Aber nicht für alle Probleme eine Lösung. Oder doch? Die Linksgrüninnen und Linksgrünen aller Länder werden sich vereinigen und alle unsere Probleme lösen:

Wir werden zur Förderung der sozialen Gerechtigkeit die Wirtschaft so dicht reglementieren und so hoch besteuern, daß es sie nur noch inden USA und China sowie in Geschichtsbüchern Europas gibt.

 

Wir werden zum Schutz des Weltklimas die Energie so lange verteuern, bis alle Maschinen still stehen und die Menschen im Winter zu Hunderttausenden erfrieren.

 

Wir werden zur Angleichung der Lebensverhältnisse alle Staaten der Dritten Welt so lange fördern, bis sie den Lebensstandard erreicht haben, an den wir uns dann neidvoll erinnern werden.

 

Wir werden zur Stärkung der Privatsphäre die Internetkonzerne entmachten, um dann anschließend alle Daten staatlich kostenpflichtig zur Bekämpfung des Terrorismus selbst zu erheben.

 

Wir werden zum Ausbau der multikulturellen Gesellschaft so viele Djihadisten ins Land und ihre Ideologie verbreiten lassen, dass unsder zu bekämpfende Terrorismus auch niemals ausgehen wird.

 

Wir werden zur Modernisierung der Gesellschaft die Richter, Staatsanwälte, Verbraucherschützer und Gleichstellungsbeauftragten zu bloßen Blockwarten und Handlangern unserer Ideologie machen.

 

Wir werden zur Konsolidierung des Staatshaushaltes die Staatsverschuldungin ungeahnte Höhen treiben und die Steuermehreinnahmen unter den Einwanderern und dem Ausland gerecht aufteilen.

 

Wir werden zur Bekämpfung des unternehmerischen Gewinnstrebens die Arbeitslosigkeit fördern und die Arbeitsverweigerung zum Menschenrecht erheben, bis einer für zehn arbeiten muß.

 

Wir werden zur Renaturierung der industrialisierten Landwirtschaft soviele Flächen stilllegen und so viele Nutztiere abschaffen, daß periodische Hungersnöte zur Selbstverständlichkeit werden.

 

Wir werden zur Durchsetzung von Demokratie und Menschenrechten weltweit Angriffskriege anzetteln, die mehr Menschenleben kosten werden als der I. und II. Weltkrieg zusammen.

 

 

Wir werden zur Förderung alternativer Lebensentwürfe die Ehe und die Familie abschaffen und durch das neu strukturierte Zusammenleben von Mensch und Tier unter dem Matriarchat ersetzen.

 

Wir werden zur Reform des Gesundheitswesens den chemisch-pharmazeutischen Komplex zerschlagen und die Einfuhr und Wiederkehr der Seuchenfördern, bis die Bevölkerung verschwindet.

 

Wir werden zur Reduzierung des Individualverkehrs dieVerkehrsinfrastruktur so schwächen, daß eine Reise oder Lieferung von Hamburg nach München wieder so lange dauert wie zur Goethezeit.

 

Wir werden zur Sicherung der Energieversorgung ausschließlich Energieformen fördern, bei denen mehr Energie verbraucht als erzeugt wird, und Windräder werden die neuheidnischen Wegkreuze sein.

 

Wir werden zur Beseitigung sozialer Ungleichheit das Schul- und Universitätswesen auf das Niveau von Kindergärten drücken, in denen gesungen, getanzt und fröhlichen Märchen gelauscht wird.

 

Und Du wirst sagen: Ich bin dabei gewesen. Ich habe es kommen sehen. Ich habe es Wirklichkeit werden sehen. Jahr für Jahr. Schritt für Schritt. Ich habe gestaunt. Ich habe nichts getan. Es ist zu spät. (Quelle:http://michael-mannheimer.info/2014/09/25/wie-linksgruene-die-weltprobleme-loesen-werden-wenn-sie-erst-an-der-macht-sind-eine-satire-oder-auch-nicht/#more-34065)

www.conservo.wordpress.com