Die linke Gefahr –
Das Leichengift der gescheiterten Linken


Die Linke ist politisch-moralisch-ideologisch zusammengebrochen. Sie ist aber nur erledigt, was die Werbewirkung der Ideologie betrifft. Nach wie vor sind die Linken gefährlich, weil ihr Leichengift zersetzend auf Staat und Gesellschaft wirkt. Die Besetzung vieler lukrativer Posten in Behörden, Medien, Verbänden hat den Linken eine institutionengestützte Stabilität verschafft, der zufolge die ideologisch-moralisch Gescheiterten trotzdem aktiv weiter vegetieren und Macht sowie Einfluß haben. Hauptinstrument ihrer Zielsetzung und ihres Wirkens sind der Antifaschismus und der „Kampf gegen Rechts“. Prof. Dr. Hans-Helmuth Knütter schrieb diese erstklassige Broschüre. 29 Seiten mit glasklaren Fakten. Sachlich und wissenschaftlich fundiert. Sofort lieferbar.


Hier kostenlos und unverbindlich bestellen: info@konservative.de  
oder Anruf unter
040 - 299 44 01.



An dieser Stelle veröffentlicht Peter Helmes regelmäßig kritische Kommentare zu Themen, die in den Medien selten, gar nicht besprochen oder verzerrt dargestellt werden.

 

Mehr dazu .....

 

  

Dr. Wolfgang Thüne,  

früherer ZDF-Wetterexperte, ist den Deutschen Konservativen eng verbunden. Er schreibt für unser DEUTSCHLAND-Magazin und veröffentlicht hier regelmäßig seine Kolumne „Oppenheimer Werkstatt für Wetterkunde“. Wissenschaftlich fundiert und spannend zu lesen.
 

 Mehr dazu .....

 

 


Evo Morales, Feuerteufel und Brandstifter


Von Peter Helmes


Der linksradikale, indogene Brandstifter der derzeitigen Amazonas-Brände, der bolivianische Präsident Evo Morales, ordnete  im Decreto 3973 (bolivianisches Gesetz) schriftlich das Abfackeln des bolivianischen Regenwaldes an.


Morales benötigt große Flächen für die Rinderzucht; denn er verpflichtete sich vertraglich auf viele Jahrzehnte hinaus zur Versorgung von ganz China mit Rindfleisch.


mehr dazu...


Die WerteUnion der CDU/CSU – eine kritische Betrachtung


Von Martin E. Renner *) –  mit einer Vorbemerkung von Peter Helmes


Liebe Leser,

diejenigen unter Ihnen, die schon länger Gast auf diesem Forum sind, wissen, daß ich nicht nur Mitglied der WerteUnion der CDU/CSU bin, sondern auch einer ihrer Initiatoren. Deshalb wird sich mancher von Ihnen fragen, warum ich einen Artikel aufnehme, der sich sehr kritisch mit der WerteUnion befaßt.


Die Antwort ist klar:

1. Dies ist ein Blog, der jedermann offensteht, sofern er die Grundwerte, für die conservo steht, bejaht

2. Die von Martin Renner aufgeworfene Kritik ist in weiten Teilen nachvollziehbar und verlangt Konsequenzen.

3. M. Renner verdient allen Respekt. Er ist ein praktizierender, aktiver Katholik und eine unangepaßte Persönlichkeit.


mehr dazu...


Ursachen des Niedergangs der Volksparteien – die Links-Ideologie der Großen Transformation



Von Peter Helmes



Es ist an der Zeit, sich die wichtigsten Gründe für den Niedergang der etablierten Parteien, vor allem der ehemals großen Volksparteien, die  in wesentlichen Teilen – teilweise zu 100% – die antidemokratische Links-Ideologie von der Großen Transformation lautstark vertreten, vor Augen zu halten, wobei ich gerade die Mitglieder der Altparteien zum Mitdenken einlade:


Seit 1992 machte es sich der Vorsitzende des Club of Rome, der Mit-Begründer des IPCC und des PIK, Hans-Joachim Schellnhuber, zur Lebensaufgabe, seiner völlig einseitigen, intolerantem und autoritär-diktatorischen Sicht von Gesellschaft, Politik und Welt – an allen Parteien vorbei – zur Macht zu verhelfen.


mehr dazu...


Auch ein homosexueller Konservativer ist ein Konservativer! – Offenes Bekenntnis eines „Erzkonservativen“


Von Peter Helmes


„Haltet den Dieb – er ist schwul!“

Selbst Menschen, die mich länger kennen, wunderten sich, als ich vor einiger Zeit eine Lanze für Dr. David Berger brach, einem bekennenden Homosexuellen, aber auch praktizierendem Katholiken.


mehr dazu...


Afrikanische „Entwicklungshilfe“ – Förderung eines neuen Sklavenhandels?


Von Peter Helmes

(mit einem Begleitartikel der „Privat Depesche“)


Die Migration von Millionen Schwarzafrikanern in Richtung Europa und deren Instrumentalisierung, Europas freie Demokratien zu vernichten, ist das ideologisch von der „Großen Transformation“ so erdachte Werk weniger Neomarxisten, die genau das praktizieren, was sie seit der Oktoberrevolution unter Lenin, Stalin, Breschnew und Honecker so trefflich gelernt hatten:


mehr dazu...

Blind draufhauen! Ein Rückblick auf die Landtagswahlen am 1. Sept. ´19   


Von Peter Helmes


quidquid agis, prudenter agas et respice finem“

Was auch immer Du tust, handle klug, und bedenke die Folgen!   

 (aus Äsops „Fabeln“)


Die Blamage haben sich die Altparteien selbst zuzuschreiben. Sie handelten und handeln weder klug, noch bedenken sie das Ende. Blind draufhauen auf die AfD – das scheint ihre Triebfeder zu sein. Daß sie damit einen großen Teil der Wähler „verhauen“, dämmert ihnen vielleicht erst in fünf Jahren, wenn weitere unter ihnen verschwunden oder noch mehr marginalisiert sein werden.


mehr dazu...

Die Wissenschafts- und Meinungsfreiheitfreiheit stirbt –

wegen immer mehr Intoleranz


Von Peter Helmes


Die Freiheit der Lehre, der Wissenschaft und des akademischen Diskurses ist in unserem Land zunehmend weniger ewährleistet

Im folgenden Beitrag geht es zwar zunächst um die Wissenschaftsfreiheit in Berlin, aber das Übel, das hier besprochen wird, trifft man nahezu an allen Hochschulen:


Es gilt das Diktat der Linken – wobei schon die Diskursfreiheit dadurch eingeschränkt ist, das alles, was nicht „links“ ist, als „rechts“ (i. S. v. rechtsaußen bzw. rechtsextrem) gebrandmarkt wird.


mehr dazu...

 

ALARM! Frontalangriff auf unsere Verfassung

(Grundgesetz): „BÜRGERGUTACHTEN“ zur radikalen Umänderung unserer repräsentativen Demokratie


Von Peter Helmes


300 „repräsentativ ausgewählte “Bürger, vermutlich alle wohl eher radikal linksgrün,  formulieren ab September die Struktur unserer „neuen Demokratieform“.

Wir müssen wohl vermuten, daß sich dahinter die „partizipativ-partizipatorische DERRIDA-Demokratie“ – auch liberative oder (dem Dekonstruktivismus folgend) de-liberative Demokratie genannt – verbirgt. Diese sieht eine Räte-Demokratie vor! Lenin läßt grüßen! (siehe:  Das Ergebnis wird im November 2019 an Bundestagspräsident Schäuble übergeben als Diskussions-Basis und „Meinung aller Bundesdeutschen“ für den Bundestag, der eine „Reform“, einen drastischen Umbau unserer Demokratie verabschieden will und wird!


  

(siehe: https://partizipendium.de/buergergutachten-fuer-die-demokratie/ und https://www.buergerrat.de/presse/pressemitteilungen/buergerrat-demokratie-in-koblenz/

 

mehr dazu... 

Konservative Kommentare September 2019


  

Macron, Amazonas und die  Herrschaft der NGO´s


Von Peter Helmes


Ein weiterer Beitrag zum Thema „Die große Transformation“

Unser Haus brennt“- so formulierte Emmanuel Macron die Brände im Amazonas-Gebiet und setzte noch eins drauf, als er den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro massiv beleidigte.


Die Brände wurden an über 900 Stellen kilometerlang genau parallel zu den Landstraßen und Highways, die durch den Regenwald gebaut wurden, so gelegt, daß „Mann“ (Wer waren die Täter?) vermuten muß, das Feuer sei gewissermaßen aus den Fenstern der Autos mit Brandbeschleunigern entfacht worden.


Jetzt wird behauptet, daß „Bauern“ dies getan hätten, um dem Regenwald  große Flächen Land für Ackerbau und Viehzucht abzuringen.


mehr dazu... 


Frankfurter ICE-Mord: Kaum Spenden für die Mutter – aber Millionen für Rackete(n)


Von Peter Helmes


Der neueste "Skandal": Die angeblich so herzlichen deutschen Gutmenschen haben für die "Kapitänin" Rackete mehr als 1 Mio. € gespendet.


Für die Mutter des "geschubsten" Kindes im Frankfurter Hbf kamen bis jetzt nicht einmal 45.000 €  zusammen (Stand 10.8.19).


mehr dazu... 

Beachtenswerte Landtags-Wahlprüfsteine des Bündnisses „Rettet die Familie“


Von Peter Helmes


Das ist gelebte Verantwortung und Zivilcourage!

Das „Bündnis Rettet die Familie“ hatte zum Landtagswahlkampf in Brandenburg und Sachsen an alle Parteien einen gleichlautenden Fragenkatalog („Wahlprüfsteine“) gesandt, die aus der Sicht einer vernünftigen Familienpolitik unverzichtbar sind.


mehr dazu... 

Widerstand? – Cheerio, Ihr Duckmäuser! Macht Euren Dreck alleene!“


Von Peter Helmes


Das Leid mit den „Ma-mü-dos“ und „Schrei-do-ma-müs“

Es ist das alte Lied, das alte Leid: Unzufrieden mit den „obwaltenden Umständen“, mault man, aber so, daß es „draußen“ niemand hört. Schön in der warmen Stube bleiben und hoffen, daß irgendein Sturm die ganze Misere hinwegfegt – einen selbst aber verschont. Für alles ein Rezept, aber kein einziges selbst erprobt haben. Sollen „die“ doch machen. Wer „die“ ist, ist klar: „wir“! Nur unter „wir“ versteht der liebe Zeitgenosse eben „die anderen“, nicht sich selbst. Er, der liebe Mitmensch, hat auch ein Rezept: Er heizt an – und die anderen sollen gefälligst die Kohlen aus dem Feuer holen. Typisch „Ma-mü-do“.


mehr dazu... 

Nach dem Ende des INF-Vertrages:

Droht ein neues Wettrüsten?


Von Peter Helmes


Die Atomwaffenangst ist zurück

Die Lage ist wieder ´mal ernst“, würde der ehem. Bundeskanzler Konrad Adenauer jetzt wohl sagen. Nach dem Aus des INF-Vertrags steht nämlich die Entwicklung nuklearer Gefechtswaffen zu befürchten, zumal solche Waffen einfacher einzusetzen wären.


Wohin man schaut, es gibt eine Zuspitzung an Konflikten und von Eskalationen überall:

Der INF-Vertrag ist passé, er ist Geschichte, und der Streit zwischen den USA und China sieht noch lange nicht als „beigelegt“ aus. Eher im Gegenteil. Zudem gibt es immer mehr Nachrichten aus der Welt der nuklearen Unvernunft. Zuspitzung überall.


mehr dazu...

Haft-Fall Billy Six – SPD-Staatsminister der Unwahrheit überführt

Gewusst haben wir es schon immer, daß es mit der großspurig verkündeten Hilfe für Billy Six nie so war wie es SPD-Staatsminister Niels Annen im Bundestag behauptete. Ein Schreiben von Staatssekretär Michaelis an Bundestagspräsident Schäuble beweist es nun schwarz auf weiß: Das Auswärtige Amt hat nie gegen die Inhaftierung unseres Auslandskorrespondenten Billx Six in Venezuela protestiert, nie die Freilassung gefordert, nie den diplomatischen Schutz aktiviert. Staatsminister Annen hat im deutschen Parlament die Unwahrheit gesagt. Mehr dazu in einem aktuellen Bericht des DEUTSCHLAND-KURIERs:


https://www.deutschland-kurier.org/deutscher-journalist-in-venezolanischem-knast-afd-anfrage-enthuellt-spd-staatsminister


AfD-Frau begehrt auf – gegen den Haß! Bravo, Frau Junge!


Von Peter Helmes


Wider das bevormundende Moralapostel-Getue!

Fast alle meine Leser wissen, daß ich CDU-Mitglied bin – und das seit 60 Jahren. In der ganzen Zeit habe ich parteipolitisch wohl alles erlebt: Freude, Glück, Niederlagen, Intrigen, Schmutz – und Kriege, ja, Kriege.


mehr dazu...

Die Hatz auf Maaßen stößt auf erheblichen Widerstand in der Union

Von Peter Helmes *)


Oh Mutti, nicht nur Du, auch Dein Ziehkind AKK bedrohen uns. Was soll´s!

Hans-Georg Maaßen war als Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz nach langem Hin und Her im vergangenen Jahr in den Ruhestand versetzt worden. Ihm wurde vorgeworfen, fremdenfeindliche Ausschreitungen zu verharmlosen. Auch hatte er bei einem internationalen Treffen von „linksradikalen Kräften“ in der SPD gesprochen. Maaßen hat seine Kritik an der Migrationspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der Bundesregierung immer wieder bekräftigt“ (Zitat aus der „Welt“).


mehr dazu...

Was würde Konrad Adenauer mit der AfD machen?


Von Joachim Siegerist


Konrad Adenauer würde mit dem Kopf schütteln. CDU und CSU bekämpfen die AfD mehr als die Grünen und DIE LINKEN. Damit zerdeppern sie selber die Möglichkeiten von Regierungen auf Bundes- und Landesebene.


Konrad Adenauer hatte keine Bedenken mit der „rechten“ Partei DP (Deutsche Partei) und BHE (Bund der Heimatvertriebenen und Entrichteten). Nur mit den Stimmen von Abgeordneten aus diesen beiden Parteien bekam er die Mehrheit als Bundeskanzler, bewahrte damit Deutschland nach dem Weltkrieg vor sozialistischen Experimenten.


Deutschland steuert auf Rot/Grün/Dunkelrot zu ..... und die Unionsparteien tragen dafür eine Mitschuld.


19. August 2019

Gegen Grün – Der Kampf geht weiter


Von Joachim Siegerist


Drei wichtige Landtagswahlen stehen an. Die Grünen wollen ihre Position ausbauen. Sie haben gute Chancen. Die Klima-Hysterie ist Wasser auf grüne Mühlen und außerdem: SPD, CDU und auch die FDP schonen die Grünen.


Die Deutschen Konservativen sind politisch und wirtschaftlich unabhängig, müssen auf Koalitions-Befindlichkeiten keine Rücksicht nehmen.


Egal wie die Wahlen in Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern ausgehen – gleich danach geht der Kampf gegen die Grünen weiter.  


Eine neue Aufklärungs-Broschüre ist schon druckreif. Titel:

Mit Grün zurück in die Steinzeit.

AfD liegt vorn


Von Joachim Siegerist


Eine interessante Nachricht von Ronald Gläser, dem Sprecher und Abgeordneten der Berliner AfD: Prozentual gesehen gibt es bei den Bundestagsabgeordneten aller Parteien die meisten Akademiker bei der AfD. Interessant vor allem deswegen, weil in den Medien AfD-Wähler meist als simple Protestwähler dargestellt werden. Wollen wir es deutlicher sagen: AfD-Wähler sind für die linken Medien ungebildet und vernagelt.


Von den 94 Bundestagsabgeordneten der AfD haben 20 einen Doktortitel und 3 einen Professoren-Titel.


Nach der AfD folgt die FDP. Deutliches Schlußlicht: DIE LINKE. Die SPD ist kaum besser. Auf Platz 3 liegen CDU/CSU. Auf Platz 4 folgen die Grünen.

Beliebt wie Stinkbomben


Von Joachim Siegerist


Es besteht kein Grund zu jubeln, wenn die SPD in der Wählergunst tiefer und tiefer rutscht. Dadurch werden Regierungsbildungen immer schwerer.


Fassungslos machen die neuen Planspiele der Sozis bei der Suche nach einer Doppelspitze im Parteivorsitz. Es ist kein schlechter Scherz. Aber um diese Doppelspitze bewerben sich Gesine Schwan und Ralf Stegner. Beide sind in der Bevölkerung ungefähr so beliebt wie Sylvester-Stinkbomben in einer Parfümerie.


Todessehnsucht. Mit diesem Gespann ist das Abrutschen der SPD unter 10 Prozent nahezu sicher.


Nicht verzagen. Mit dem Gesundheits-Politiker Lauterbach hat die SPD noch ein „As“ im Ärmel. Mann oh Mann.


Außenminister Heiko Maas und Siegmar Gabriel sind vermutlich die einzigen Köpfe, die die SPD aus dem Tief befreien könnten.


Es sieht aber nicht so aus, als ob die wollen.


15. August 2019

   

200.000 Euro im Bus gefunden


Von Joachim Siegerist

 

Der ehrliche Finder Christian Martinas

Diese Meldung hat ausnahmsweise nichts mit Politik zu tun – aber sie ist so schön, daß wir sie einfach schreiben müssen.


Es ist 1 Uhr nachts. 10-Stunden-Tag für den Busfahrer Christian Martinas. Er fährt den Bus ins Depot. Routinemäßig noch ein Rundblick im Bus, feststellen, ob Fahrgäste etwas vergessen haben. Auf einem der hinteren Sitze eine schwarze Tasche. Christian öffnet sie. Prall gefüllt mit Geldbündeln. Der 34jährige Busfahrer mit schmalem Gehalt, Frau und zwei Kindern, zählt das Geld. Genau 200.000 Euro. Die Summe, die Christian für das seit Jahren erträumte Häuschen mit Garten benötigt.



Einen kleinen Moment überlegt er: .... „soll ich?“ Aber dann ruft er die Zentrale an: „In meinem Bus liegt eine Tasche mit 200.000 Euro“.


Wenig später – auch in der Zentrale – Anruf eines aufgeregten Mannes: „Haben Sie in einem Ihrer Busse eine Tasche mit viel Geld gefunden?“


Um es kurz zu machen: Von dem Geld wollte sich der Besitzer einen Oldtimer kaufen. Geld spielt keine Rolle.


Ein Dank an den ehrlichen Finder? Pustekuchen. Schäbig – oder?


Christian ist mein aus Rumänien stammender Patensohn. In einem Waisenhaus begegnete ich ihm nach dem Sturz Ceaucescus.

Warum nicht mit der AfD?


Von Joachim Siegerist


Trotz allem – ich bin nach wie vor Mitglied in der CDU. Mir ist aber klar, daß die CDU allein keine Mehrheiten mehr schaffen kann. Es ist falsch, daß die Unionsparteien Koalitionen mit der AfD ausschließt. Unbegreiflich: Koalitionen der SPD mit der Mauermörder-Nachfolge-Partei werden hingenommen – Koalitionen mit der AfD ausgeschlossen.


Natürlich – es gibt in der AfD einige schwer verdauliche Brocken. Die sind abschreckend. Die Mehrheit der mir bekannten AfD-Funktionsträger würden gut in eine CDU im Stile Alfred Dreggers passen, sind nach wie vor Verehrer von FJS, dem unvergessenen Bayer.


Schäbig auch, daß die anderen Parteien der AfD keinen Sitz im Präsidium des Bundestages geben.


Wenn ich die Sprüche von Claudia Roth lese, dann kann ich nur feststellen, daß Ausrutscher der AfD dagegen harmlos sind.


Die Unionsparteien werden so zum Wegbereiter von mehr und mehr Rot-Dunkelrot-Grünen Regierungsbündnissen.


Eine solche Regierung auf Bundesebene ist für mich eine einzige Horror-Vorstellung.


  

14. August 2019 

13. August 1961: Tag der innerdeutschen Scham – „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“


Von Peter Helmes


"Ich verstehe Ihre Frage so: Dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Eh, mir ist nicht bekannt, dass eine solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen und ihre Arbeitskraft voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten."

Das sagte der DDR-Staatsratsvorsitzende Walter Ulbricht am 15. Juni 1961 auf einer Pressekonferenz in Berlin (Ost). Knapp zwei Monate später, am 13. August 1961, vor 56 Jahren, begannen die Arbeiten am Mauerbau.


mehr dazu...

Konservative Kommentare August 2019

 

(Grünroter Volksfrontkommandeur Robert Habeck)

Von Kinderschändern, Merkel-Kritikern und Rechtspopulisten – eine Klage aus Verbitterung

Von Peter Helmes


Wer rechts ist, hat keine Rechte mehr

(Auszug: Meine Lebensleistung wird heute mit Füßen getreten. Ich war ein wenig stolz auf meine Arbeit. Jetzt finde ich mich in die Reihen von Jugendverführern und Kinderschändern versetzt, denen man vorwirft, gegen den Jugendschutz verstoßen zu haben. Daß diese „Klage“ durch nichts gerechtfertigt wird, trifft mich zusätzlich – als ob ich eine Begründung nicht wert sei. So „verspielt“ der Staat die Loyalität „ehrbarer, unbescholtener Bürger“ – zu denen ich mich bisher zählen durfte.

Dieser Linksstaat verdient nicht einmal meine Tränen, weder die aus Wut noch die aus Trauer!“)


mehr dazu...

Konservative Kommentare Juli 2019

DIE GROßE TRANSFORMATION – ADÉ FREIHEIT! Deutschland, quo vadis?  


Von Peter Helmes *)

Der Öko-Neo-Marxismus der Herrn Schellnhuber u.a. und die Zerstörung unserer Demokratie

DAS sind die ENDZIELE des Masterplans der NEUEN IDEOLOGIE, die auf die Linksdenker  Habermas, Derrida, Schellnhuber (deutscher „Klimaforscher“ und Weltuntergangs-Prophet), Edenhofer, Leggewie und Co. u.v.m. zurückzuführen sind.  


Diese überaus gefährliche, antidemokratisch-totalitäre neue Ideologie und ihr „Masterplan“ von  „einer großen Transformation“ wurde im Zusammenwirken aller links-unterwanderten Welt-Organisationen entwickelt und (in Deutschland) seit 2011 niedergeschrieben und  formuliert von neomarxistisch rot-grün agierenden Ideologen wie Schellnhuber, Leggewie, Edenhofer (Ex-Jesuiten-Mönch und Marxist) und vielen anderen, die selbst vor einer Instrumentalisierung von Papst Franziskus nicht zurückschreckten,  der Edenhofers und Schellnhubers vorformulierte und diktierte Texte kritiklos übernommen hat in seiner Enzyklika “Laudato-Si!”.


mehr dazu...


In memoriam Heinrich Lummer

Ein Nachruf von Peter Helmes


Heinrich Lummer (* 21. November 1932 in Essen; † 15. Juni 2019 in Berlin), einer der jahrzehntelang führenden Konservativen unseres Landes, ist tot. Damit verlieren die konservativen und vaterlandstreuen Menschen dieses Landes eine prägende Identifikationsfigur, die uns in schwierigsten Zeiten Orientierung und Halt gab.

Nation, Deutschland, Vaterland – für diese Begriffe stand Heinrich Lummer


mehr dazu.......

 

 Konservative Kommentare Juni ´19 


  

Abtreibung – Tötung Ungeborener ohne wissenschaftliche und rationale Rechtfertigung


Von Peter Helmes


Vorbemerkung:

Der Kampf gegen „Abtreibung“ gehört zu den Schwerpunkten meiner Arbeit und auch der Deutschen Konservativen.  Das Thema erregt die Gemüter – sowohl der Befürworter als (vor allem) der Gegner.


mehr dazu.......

Gegängelt, geknebelt, seiner Freiheit beraubt: Deutschland 2019 wie 1832

 

Von Peter Helmes
  

Gedanken zu Hambach 2019: Gebt uns unsere Freiheit zurück!

Die Gedanken sind frei! Wer kann sie erraten?...“ So singen wir schon seit Jahrhunderten, vor allen in Zeiten der Unterdrückung und der Unfreiheit. Der Text ist deshalb ein Aufschrei, eine Hilfeschrei für die Sehnsucht nach Freiheit und Unabhängigkeit, der gerade jetzt eine besondere Berechtigung hat.


mehr dazu.......

Die große Transformation und der neue Sklavenhandel mit den Schwarzafrikanern


Von Peter Helmes


Die Migration von Millionen Schwarzafrikanern in Richtung Europa und deren Instrumentalisierung, Europas freie Demokratien zu vernichten, ist das ideologisch von der „Großen Transformation“ so erdachte Werk weniger Neomarxisten, die genau das praktizieren, was sie seit der Oktoberrevolution unter Lenin, Stalin, Breschnew und Honecker so trefflich gelernt hatten:


mehr dazu.......

 


17. Juni – ein nationaler Gedenktag!

Die Opfer mahnen!

17. Juni, Tag der Besinnung – ein nationaler Gedenktag! Die Opfer mahnen auch die heutige Politik!

Ein großer Gedenktag: freiheitlich, antisozialistisch, patriotisch, kämpferisch


Der 17. Juni war immer auch ein gesamtdeutscher Tag und nicht nur ein mitteldeutscher allein. Völlig richtig erklärte in Bonn ein damals noch freiheitlich und patriotisch denkender Deutscher Bundestag den 17. Juni zum Nationalfeiertag: als Zeichen der gesamt-deutschen Solidarität und als Bekenntnis zur Einheit in Freiheit.


mehr dazu.......

Klage wider den Zeitgeist: Die Sicht der aufgezwungenen Denkweise durchbrechen


Von Peter Helmes


- „Meine Erkenntnisse bleiben, und immer noch stehe ich vor der Betonwand der offiziellen Ansichtspflicht“ (M. Dunkel *)


- „Alle Themen, welche ich im persönlichen Gespräch beleuchte, erhalten ein Für und Wider, ein aus dem Herzen kommenden Bedürfnis, mich in beide Seiten hinein zu versetzen und diese auch verstehen zu wollen“ (M. Dunkel)


mehr dazu.......

Orwellsche Verhältnisse:

„Großer Lauschangriff mit Wanze im Wohnzimmer“


Von Peter Helmes


„Alarm! Uns droht der totale „Sicherheitsstaat“ – also die Totalüberwachung der Bürger! Ein großer Lauschangriff gegen meist arglose, jedenfalls aber hilflose Bürger betoniert einen Schnüffelstaat, wie wir ihn selbst in der DDR nicht erlebt haben.


Der Staat wacht? – Nein, er überwacht, kontrolliert und schnüffelt. „Horch und guck“ war ´mal, das war sozusagen noch staatliche Überwachungs-Steinzeit. Heute sind die Methoden der Überwachung  in Staat und Unternehmen verfeinert, subtiler – und damit effektiver…“

 

mehr dazu.......

Mit Vollgas in den Schnüffelstaat: Alexa u. Co., ein staatlicher Lauschangriff gegen die Bürger


Von Peter Helmes


Alarm! Uns droht der totale „Sicherheitsstaat“ – also die Totalüberwachung der Bürger! Ein großer Lauschangriff gegen meist arglose, jedenfalls aber hilflose Bürger betoniert einen Schnüffelstaat, wie wir ihn selbst in der DDR nicht erlebt haben.


mehr dazu.......



Hilft Konservatismus gegen die Islamisierung? Peter Helmes im KRAZ-Gespräch (Folge 8) - YouTube

  

Der Albtraum wird wahr: Grün-graues Deutschland

Scharfe Kritik des früheren Strauß-Wahlkampfmanagers an der CDU


Im Schlafwagen ins politische Abseits“


Peter Helmes ist seit 60 Jahren CDU-Mitglied und ein rheinisches Urgestein. Er zählt zu den schärfsten Kritikern seiner entkernten Partei und kämpft gegen Angela Merkel seit Beginn ihrer (kaum erklärbaren) Karriere…


Helmes war viele Jahre Hauptgeschäftsführer der Jungen Union und der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU sowie Generalsekretär der Internationalen Jg. Konservativen und Christdemokraten (Weltverband der JU). Außerdem war er Wahlkampfmanager von Franz Josef Strauß, Mitbegründer von „Linkstrend stoppen“ und Initiator des „Freiheitlich-Konservativen Aufbruchs“ (heute „WerteUnion“, zu dessen Landesvorstand er gehört). Außerdem ist er Chefkorrespondent des DEUTSCHLAND-Magazin, die von den Deutschen Konservativen herausgegeben wird.


In seinem knapp 1-stündigen Interview konkretisiert er, was er mit „konservativen Werten“ meint und warum sie der CDU abhandengekommen sind. Zugleich verurteilt er die Abkehr von den tradierten Grundlagen des christlich-demokratischen Programms und die heutige Politik der Beliebigkeit der CDU.


Vor allem wirft Helmes der CDU-Führung vor, der Auseinandersetzung mit den Grünen ausgewichen zu sein – aus Blindheit und Feigheit. „Wer gegen einen solchen Gegner bestehen will, muß kämpfen“ (Helmes). Stattdessen versuche die CDU gar eine programmatische Annäherung an die Grünen – und betreibe somit deren Geschäft. Eine dringend notwendige Antwort auf die Forderungen der „Frankfurter Schule“ habe die CDU bisher nicht gegeben. Das werde sich noch bitter rächen.


Sowohl im Kampf um die Auseinandersetzung mit der zunehmenden Islamisierung als auch in der Stärkung des eigenen Profils gegen die Grünen versage die CDU und „kriege den Hintern nicht hoch“. Beide – Grüne und Islam – seien dabei, den deutschen Staat total zu verändern.


Das neue Video mit Peter Helmes, dem Herausgeber des kritisch-konservativen Blogs www.conservo.wordpress.com und dem Herausgeber der „Krautzone“, Florian Müller, ist jetzt online.


Das gesamte Interview sehen Sie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=yQ1RyXsmMbc&t


Alabama stellt ab sofort Abtreibungen unter harte Strafen


Von Peter Helmes

Abgründige Reaktionen der Öffentlich-Rechtlichen – wie gehabt

ZDF, ARD und die Print-Medien berichten seit mehreren Tagen äußerst ablehnend und teils haßerfüllt über eine bemerkenswerte und höchst demokratisch zustandegekommene Entscheidung im US-Bundesstaat Alabama. Vor zwei Tagen trat – ganz typisch – zum Thema: „Alabamas Abtreibungsverbot“ eine Sprecherin von Women’s Liberation als Kommentatorin im HEUTE-JOURNAL auf.


mehr dazu......

Der „Rendsburger Schulschwänzer-Fall“:

Islamische Indoktrination für deutsche Kinder per Gerichtsbeschluß verordnet Bitte helfen Sie!


Von Peter Helmes


Zuerst die Nachricht: „´Ungläubige´ Eltern verurteilt: Amtsgericht Meldorf verurteilte deutsche Eltern, die ihren Sohn nicht an einem Moscheen-Besuch der Schule teilnehmen lassen wollten, zu einem Bußgeld.


Diese wegen der Verweigerung eines Moscheebesuchs verurteilten Eltern haben die letztinstanzliche Entscheidung des OLG Schleswig mit einer Verfassungsbeschwerde angegriffen (Az.: 1 BvR 1070/19)“.


mehr dazu...... 

Indien/Modiwahl: Sieg einer charismatischen Persönlichkeit


Von Peter Helmes


Eine kurze Wahl-Nachbetrachtung

Indiens Regierungspartei BJP, die Bharatiya Janata Partei von Premierminister Narendra Modi, hat die Parlamentswahl in der bevölkerungsreichsten Demokratie der Welt deutlich gewonnen. Die Hindu-Nationalisten erreichten eine absolute Mehrheit der 545 Sitze im Unterhaus des Parlaments. Staatspräsident Ram Nath Kovind wird somit aller Voraussicht nach Modi für eine zweite fünfjährige Amtszeit erneut zum Regierungschef ernennen.


mehr dazu...... 

   

Die Leitkultur der Grünen heißt: „Tod dem deutschen Volk!”


Von Peter Helmes


Woher kommt der Haß der Grünen auf Deutschland?

Zitat 1: „Deutschland verdient keine Existenzberechtigung“

Zitat 2: „Ehem. Grünen-Politikerin Miene Waziri wünscht vollständige Zerbombung Deutschlands.“


Dazu schreibt Nikki Vogt, Redakteurin der Internetseite „Die Unbestechlichen“, u. a.:

Ein Volk, das solche Politiker hat, braucht keine Feinde mehr.

Eine ehem. Spitzen-Funktionärin der Grünen aus Schleswig Holstein, Miene Waziri, ehem. Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, hat einen Tweet in die Welt gesetzt, den sie zwar nach entrüsteten Rückmeldungen wieder löschte, der aber nichts anderes ist als die Haltung der meisten Grünen:


mehr dazu...... 

EU-Europawahl 2019: Schwierige Botschaft – Aufbruch, aber zu welchem Europa?


Von Peter Helmes


Kleine Vorbemerkung:

Die Erstellung einer „Wahlanalyse“ gehört zur langjährigen Tradition von conservo – aber anders, als bei vielen anderen: Sie finden bei mir fast nie Zahlen und Tabellen – weil man sie in allen Medien sehen und hören kann. Ich muß nicht den 250. Aufguß liefern.


Mir, conservo, geht es vielmehr darum, Hintergründe und Entwicklungen darzustellen und zu untersuchen sowie – soweit möglich – weitere denkbare Entwicklungen anzudeuten. Deshalb schreibe ich eben keine Wahlanalyse, sondern eher eine Wahlbewertung.


mehr dazu......

Antifa Terrorgruppen bundesweit aktiv


Von Peter Helmes


Koordinierte Gewalt- und Störaktionen in Baden-Württemberg und bundesweit

Rot, Antifa, zugedröhnt… und für jede Drecksarbeit zu haben!


Mit einer schier ellenlangen Teleskopstange geht es in den politischen Klassenkampf: AfD-Plakate zerstören, bis zu hundert Stück in der bisherigen Wahlkampfphase, wie die Stuttgarter Nachrichten unlängst vermeldete. So sind sie, Europas neue Helden der Arbeit: Schwarze Pullis und zugedröhnte Birnen, auch in der schwäbischen Landeshauptstadt ist das nicht anders. Dort, wo früher Fahrzeuge und Maschinen vom Fließband rollten, herrscht heute der gelebte Anti-Kapitalismus vor.


Mittlerweile gibt es sogar ein Video, das die praktischen Handwerker bei ihrer Arbeit zeigt: Ziemlich deutlich werden darin die Vernetzung und die Koordination der Linken gezeigt, mittlerweile ist auch der Staatsschutz in der Sache involviert. Die Stuttgarter AfD will die beschädigten Plakate hingegen als Mahnmal hängen lassen. Denn irgendwie sind sie auch ein Symbol der Angst: Das Zeichen einer längst in sich zusammengefallenen Ideologie, die nur noch durch Gewalt, Aufruhr und der Unterdrückung der öffentlichen Meinung am Leben gehalten wird. Und der Dummheit der breiten Masse, wohlgemerkt.


Dabei hat es schon etwas Apokalyptisches und vom Zerfall der jetzigen Gesellschaft, wenn die Schwarzkittel durch die Straßen ziehen: Antifa-Störaktionen in Fellbach bei Stuttgart oder die eingeschlagenen Fensterscheiben etlicher AfD-Geschäftsstellen in ganz Deutschland machen deutlich, daß die Zeiten des Friedens und des Wohlstands längst vorbei sind.

Nützliche Idioten, welche die Drecksarbeit für die profitierende Obrigkeit erledigt haben, gab es leider schon immer. Ist der Applaus das Brot des Künstlers, so ist der öffentliche Beistand jener der roten SA. Beide haben eines gemeinsam: Man kann sich nichts dafür kaufen!

Daß dieses Land ein Links-, aber kein Rechtsproblem hat, ist nur zu offensichtlich!



(siehe: https://youtu.be/OuB9rW0ZA60)

27.05.2019

Mut weg, Verstand weg, Kreuz weg, Rückgrat weg – Kirche kapituliert vor dem Islam


Von Peter Helmes


Wo bleibt der Bekennermut der Kirche(n)?

Auf diesem Forum – und bei vielen anderen auch – wird immer wieder Kritik an der feigen Verhaltensweise vieler Kirchenvertreter geübt. Beispiele gibt es genügend.


Höchst bedenklich ist aber, daß katholische und evangelische Kirchenleute den Islam scheinbar kritiklos hinnehmen, stellenweise sogar sich mit ihm verbrüdern. Von Bekennermut ist schon lange nichts mehr zu sehen.


mehr dazu......

Freie Autoren – Unfreie Meinung


Von Peter Helmes


Gemeinsam zum Kampf für unsere Freiheit

Zum Artikel: https://philosophia-perennis.com/2019/05/17/der-kampf-gegen-meinungsfreiheit-und-fuer-eine-linke-gesinnungsdiktatur-wird-zum-weltweiten-problem/ gab es einen Meinungsaustausch zwischen dem Blogger Key B. Hacker und mir, den ich nicht unkommentiert stehenlassen will:


Key B. Hacker, 17.05.:

Mich erstaunt, mit welcher Hilflosigkeit viele „alternative Medien“ als Systemkritiker die Willkür der Systemlinge zwar bejammern, aber letztlich doch hinnehmen.

Etliche von denen betteln um finanzielle Unterstützung, stecken jedoch (wie etwa im Gegensatz zu Philosophia Perennis) kein Geld in eigene Portale. Von denen aus können sie auch Videos einblenden, die sie auf eigene Server jochgeladen haben würden.


mehr dazu......

Abtreibung – eine Tötung Ungeborener ohne wissenschaftliche und rationale Rechtfertigung


Von Peter Helmes


Vorbemerkung:

Der Kampf gegen „Abtreibung“ gehört zu den Schwerpunkten meiner Arbeit und auch der Deutschen Konservativen.  Das Thema erregt die Gemüter – sowohl der Befürworter als (vor allem) der Gegner.


mehr dazu......

                Konservative Kommentare Mai ´19  



Satirische Gedanken zum Ramadan-Gedusel und dem Verlust des Eigenstolzes


von Peter Helmes

The same procedure as every year?“ Yeah!!! Denn „der Islam gehört zu Deutschland!“ (meint zumindest unsere verirrte Politikerkaste).

Der Fastenmonat Ramadan begann in diesem Jahr (2019) am 6.5.19 und endet am 4. Juni. In dieser Zeit fasten Muslime nicht nur in islamischen Ländern wie etwa der Türkei 30 Tage lang, sondern auf der ganzen Welt, auch in Deutschland.  

Der Fastenmonat Ramadan ist die vierte der fünf Säulen des Islam.


Es ist zu erwarten, daß heuer, wie in den letzten Jahren auch, Grußbotschaften von politischen, aber auch von christlichen Würdenträgern an die islamischen Gemeinden versendet werden, in denen man ihnen eine gesegnete Zeit des Gebets, des Innehaltens vom Alltag sowie der Freude und Nächstenliebe wünscht.


mehr dazu......

Maibaum klauen…


Von altmod *, mit einem Begleittext von Peter Helmes


ist eine Tradition in Bayern und hat nach bestimmten Regeln zu erfolgen:
https://www.antenne.de/experten-tipps/prominente-und-buntes/maibaumklau-das-sind-die-regeln


1967 haben wir Abiturienten in unserer fränkischen Heimatstadt dem dortigen „Heimat- und Gebirgstrachtenverein“ drei Tage vor der geplanten Aufstellung den Baum geklaut. Als Strafe dafür, gaben wir vor, dass dieser Verein in unserer fränkischen Region „sittenwidrig“ mit oberbayerischer Tracht, aufzutreten pflegte.


mehr dazu......

Frankfurter Flughafen – Grüne blamiert, Ausbau unverzichtbar


Von Peter Helmes


Der Ausbau des Frankfurter Flughafens („FRA“) ist seit Jahrzehnten in der Region ein Stein des Anstoßes. Ungeachtet aller ökonomischen Zwänge und frei von Vernunft protestieren vor allem Grün/Rot-Verirrte gegen den weiteren Ausbau. Es kümmert sie nicht, daß der Flughafen DIE ökonomische Lebensader für den riesigen Großraum Rhein-Main und das Land Hessen ist, und es ist ihnen auch gleichgültig, daß FRA der einzige deutsche Flughafen ist, der im weltweiten Konzert der internationalen Drehkreuze an führender Stelle mitspielt.

 

mehr dazu......

Innen und außen wenig attraktiv – Das Versagen Lindners und das Elend der Liberalen

Von Peter Helmes

Schöne“ Köpfe ersetzen kein attraktives Programm

Zwei (angebliche) Liberale, die aber – obwohl natürliche Konkurrenten – derzeit meilenweit voneinander getrennt sind: Die aktuelle Grünen-Stärke in den Umfragen drängt die FDP dazu, sich an den Grünen abzuarbeiten – und ist damit herausgefordert, auf deren Defizite hinzuweisen.


mehr dazu......

SPD erneut auf Irrweg: CO2-Steuer ist unverantwortlich


Von Peter Helmes


Es ist immer wieder dasselbe in der Politik: Gibt es ein Problem, schreit man gerne nach Steuererhöhungen – nach dem alten sozialistischen Glauben, daß man mit Geld Berge versetzen könne.


mehr dazu...... 

Spanienwahl: Kein konservativer Erdrutsch, aber eine Stärkung des rechten Lagers


Ein Kurzkommentar von Peter Helmes


Koalieren üben – ohne „Ausschließeritis“!

Egal wie oft gewählt wird: Spaniens ‚Zweiparteiensystem‘ ist tot. Auch der gefeierte Sieger Sánchez liegt meilenweit von einer absoluten Mehrheit entfernt; er stellt mit seinen Sozialisten gerade mal ein Drittel der Abgeordneten. Es hilft alles nichts: Spanien muß koalieren lernen. Das wird nicht einfach – erst recht nach einem so spaltenden Wahlkampf.

Die neue rechte Partei „Vox“ hat aus dem Stand mehr als 20 Sitze erobert. Das verdient Respekt, ist aber weniger, als erwartet worden war. Und hat all jene Lügen gestraft, die behauptet haben, Spanien sei immun gegen Rechtsparteien. Es ist wie mit der AfD: Sicher wird Vox den Ton im spanischen Parlament verändern, aber es wird lange dauern, bis sie den Ton angibt.

 

mehr dazu...... 

Neuer „Kinderrechte“-Vorstoß der Grünen und die fünf wichtigsten Gegenargumente


(Eigener Bericht)


Die Grünen haben einen neuen Angriff gestartet. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat laut Spiegel-Informationen einen Gesetzesentwurf für die Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz beschlossen. Eines steht fest: Diesmal gehen sie geschickter vor als bei ihren ersten beiden Gesetzesentwürfen 2012 und 2015, aber kein bißchen harmloser.


Gemäß dem neuen grünen Entwurf soll Artikel 6 Absatz 1 des Grundgesetzes wie folgt verändert werden: „Kinder, Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung.“


mehr dazu...... 

104. Jahrestag des Beginns des türkischen Völkermordes an den Armeniern


Von Peter Helmes


Wenn türkische Moslems die Worte „Genozid“ und „Armenier“ hören, reagieren sie meist völlig ungehalten und aggressiv. Warum diese Reaktionen so heftig sind, wird klar, wenn man die ungeheure Schuld betrachtet, die die Türkei im Umgang mit den vor allem christlichen Armeniern auf sich geladen hat. Der Völkermord begann am 24. April 1915 mit Razzien gegen armenische Intellektuelle in Konstantinopel, die in Lager bei Ankara deportiert wurden. Der größeren Sachlichkeit halber zitiere ich, was Wikipedia dazu schreibt:

 


mehr dazu......

  Konservative Kommentare April ´19


Es gibt kein „Menschenrecht auf Abtreibung“!


Von Peter Helmes


 

Eine Vorbemerkung:
„Abtreibung“ – das verharmlosende Word für TÖTUNG UNGEBORENEN LEBENS – geht uns alle an. Ich mahne seit vielen Jahren davor, diese Verbrechen zu verharmlosen. Es gibt kein Recht auf Tötung!
Warum schweigen die Kirchen so laut, wenn es um den Schutz des Lebens geht?
Das ist ein Skandal!

 

mehr dazu......

Neuer „Kinderrechte“-Vorstoß der Grünen und die fünf wichtigsten Gegenargumente


(Eigener Bericht)


Die Grünen haben einen neuen Angriff gestartet. Die Grünen-Bundestagsfraktion hat laut Spiegel-Informationen einen Gesetzesentwurf für die Aufnahme von „Kinderrechten“ ins Grundgesetz beschlossen. Eines steht fest: Diesmal gehen sie geschickter vor als bei ihren ersten beiden Gesetzesentwürfen 2012 und 2015, aber kein bißchen harmloser.


mehr dazu......

Ein besonderes Problem der Migration: Hochqualifizierte gehen, und weniger Gebildete kommen


Von Peter Helmes


Deutschland steuert auf eine große strukturelle Krise hin

Wir haben uns offensichtlich schon daran gewöhnt, daß bestimmte Probleme von der Regierung totgeschwiegen oder verzerrt dargestellt werden. Zu den Ersteren gehört ein Bereich, der gerade für das industriell hochgerüstete Deutschland von ungeheurer Bedeutung ist:


mehr dazu......

Notre Dame, ein Teil der Seele des christlichen Europas


Von Peter Helmes


Papst Benedikts Predigt 2008 in NOTRE DAME, Paris

 

  
Notre Dame – Pariser Hauptkathedrale, historisches Gedächtnis und Symbol für ganz Frankreich, Weltkulturerbe – ist schwer getroffen. Ein Feuer vernichtete das Dachgewölbe des Hauptschiffes. Ein Einsturz der beiden Haupttürme konnte abgewendet werden, aber der 96 Meter hohe Mittelturm ist eingestürzt.   


Diese Kathedrale wurde in der Frühgotik gebaut, und der Bau erstreckte sich 200 Jahre lang, und das Mittelschiff wurde im 14. Jahrhundert erweitert, und die Buntglasfenster noch vor der Französischen Revolution eingesetzt.


Angeblich brach der Brand auf dem Dachboden aus – Ob es einen Zusammenhang mit Renovierungsarbeiten gibt oder es sich um einen Anschlag handelt, ist unklar.


mehr dazu......

Kommunalwahlen in der Türkei – Menetekel für Erdogan


Von Peter Helmes


Quittung für Erdogans Ignoranz: Wirtschaft strauchelt, Lira fällt – Das Ende des „Sultans“ naht


Es waren zwar „nur“ Kommunalwahlen, aber sie haben den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Bedrängnis gebracht. Seine Partei, die AKP, mußte herbe Verluste einstecken. Nahezu alle Großstädte werden künftig von Bürgermeistern der Republikanischen Volkspartei (CHP) regiert. Ist das der Anfang vom Ende seines diktatorischen Regimes?


mehr dazu......

Wer die Wahrheit sagt in diesem Land…


Von Peter Helmes


...der braucht ein schnelles Pferd (Eine Buchbesprechung)


Deutschland im Jahre 2018

Woher wir kommen, wissen wir, doch wohin wir gehen, das steht in den Sternen. Worin liegt der Unterschied zwischen den Königen und Fürsten von einst, und den Politikern von heute, die Burgen gleich in ihren abgeschirmten Elfenbeintürmen über unser Leben bestimmen? Ändert die Abgabe von zwei Stimmen im Abstand von vier Jahren wirklich etwas? Zwischen Sozialabbau, Political Correctness, Massenmigration, Arbeitslosigkeit, Rentenverfall und bürgerlichen Zukunftsängsten. Ein Land in dem wir gut und gerne leben, oder ein Land kurz vor dem Zerfall?


mehr dazu......

Putin/Trump-Deal: Viel Lärm um Nichts und eine Blamage der Trump-Gegner


Von Peter Helmes


Das Kalkül der Trump/Putin-Gegner brach krachend ein

Nun also hat Sonderermittler Mueller die Ergebnisse seiner Untersuchungen über die angeblichen Verstrickungen Putins in den Wahlkampf von Trump vorgelegt. Vorerst noch nicht öffentlich, aber das wird wohl nicht lange auf sich warten lassen.


mehr dazu......

Billy Six endlich wieder frei

119 Tage haben ihn die Schergen des (noch) sozialistischen Machthabers Maduro in ein berüchtigtes Geheimdienst-Gefängnis in Caracas/Venezuela gesperrt. Sein „Verbrechen“: In Ausübung seines Berufes hat er „Staatspräsident” Maduro fotografiert. Dazu die absurden Vorwürfe: „Rebellion” und „Spionage”.


Mehrere Hungerstreiks, Vorenthaltung von Medikamenten und harte Haftbedingungen sind für unseren Reporter Billy endlich vorbei.


Nachdem das Auswärtige Amt und Außenminister Heiko Maas (SPD) nichts für die Freilassung von Billy Six unternommen hatte, starteten die Deutschen Konservativen und ihre Förderer eine breit angelegte Kampagne für Billys Freiheit.

Mit großem Erfolg.

Freiheit für Billy Six

Die Deutschen Konservativen haben eine große Kampagne für die Freiheit des in Venezuela inhaftierten Journalisten Billy Six (32) gestartet.


Versand von rund 1.000.000 Briefen an ausgewählte Adressen, Zeitungsanzeigen und Telefon-Aktionen.

 

mehr dazu......   

Bankenfusion: Sozialistische Staatsgläubigkeit versus praktische Vernunft


Von Peter Helmes


Der Traum von einer international wettbewerbsfähigen Großbank – ein Blütentraum

Nein, die Sozis lernen es nicht. Der Umgang mit Geld ist ihnen nur dann nicht fremd, wenn´s um das eigene geht.


Sie lernen auch nicht aus der Erfahrung der Geldgeschichte der jüngsten Vergangenheit. Wie so oft, läßt sich die Politik offenbar von schierer Größe blenden – getreu der gehabten (falschen) Überzeugung: „too big to fail“ – zu groß, um pleitegehen zu können.


mehr dazu......  

NEIN zur neuen EU-Schußwaffenrichtlinie – NEIN zu wehrlosen EU-Bürgern


Von Peter Helmes


Gegen weitere Gängelung des freien Bürgers! Attentäter tragen keine legal erworbenen Schußwaffen – aber wir Bürger sollen uns nicht wehren dürfen

Man brauchte kein Prophet zu sein, um zu ahnen, daß die hochdotierten EU-Bürokraten den islamischen Terrorismus als Vorwand dazu heranziehen würden, mit neuen EU-Vorschriften gegen den zivilen Waffenbesitz einzuschreiten.


mehr dazu......  

Zweifel an der Strategie der EVP – oder: Orbáns Wertetreue vs. EVP-Werteverlust


Mageres strategisches Denkvermögen der EVP

Schon bei der Frage zur Haltung der Unionsparteien gegenüber der AfD wurde (und wird weiterhin) klar, daß den Christdemokraten der Sinn einerseits für Toleranz, anderseits für strategisches Denkvermögen abhandengekommen ist. Außer einem kategorischen NEIN fällt ihnen nichts Konstruktives ein. Es wird also weiter Front gegen die AfD genauso wie gegen Orbán bzw. seine Partei Fidesz gemacht, und die politischen Wettbewerber reiben sich vergnügt die Hände über so viel Borniertheit.


mehr dazu.....

Schluss mit dem Genderunfug!


(eigener Bericht)


Aus Sorge um die zunehmenden, durch das Bestreben nach mehr Geschlechtergerechtigkeit motivierten zerstörerischen Eingriffe in die deutsche Sprache wenden sich Monika Maron, Wolf Schneider, Walter Krämer und Josef Kraus mit diesem Aufruf an die Öffentlichkeit:

Ein Aufruf zum Widerstand


Die sogenannte gendergerechte Sprache beruht erstens auf einem Generalirrtum, erzeugt zweitens eine Fülle lächerlicher Sprachgebilde und ist drittens konsequent gar nicht durchzuhalten. Und viertens ist sie auch kein Beitrag zur Besserstellung der Frau in der Gesellschaft.


mehr dazu.....

L´Euro-Star Macron, der europäische (Un-)Heilsbringer


Von Peter Helmes

Das europäische Schwungrad steht jetzt in Paris, aber eiert

Ein Visionär ist gefunden, ein neues Europa erscheint: Emmanuel Macron, der Sonnenkönig aus dem Elysée, ruft zu einer „Neugründung der EU“ auf. ´Ne Nummer bescheidener wäre einem Präsidenten der Grande Nation nicht möglich gewesen. Das ganze Europa muß es sein.


mehr dazu......

Macron zeigt sein wahres Gesicht: die totalitäre Umwandlung Europas


Von Peter Helmes

 

Eine tiefer gehende Analyse des profilsuchenden Emanuel Macron

Endlich läßt der linke Frontmann der „großen Transformation“, der französische Präsident und Derrida-Schüler Emmanuel Macron, vor aller Welt die Hosen runter. Nachdem wir bisher mühselig nach dem Inhalt der WBGU-Gutachten*) Schellnhubers fast mit der Lupe suchen mußten – fast wie nach einer „geheimen Kommandosache“ –, stellt sich Macron erstmals mit offenem Visier und deutlich sichtbar vor uns und gleichzeitig hinter Schellnhubers Ideologie und erhebt Forderungen nach einer rasant schnellen Verwirklichung der „großen Transformation“. Außerdem gibt er preis, mit welchen Unterdrückungsinstrumentarien er uns kleinhalten will.


mehr dazu......


 Konservative Kommentare März ´19


  

Gibt´s das noch? Kathol. Stadtdekan verbietet „Allahu akbar“ in der Kirche


Von Peter Helmes



mehr dazu......

Parlamentswahl in Estland: Liberale vorn, aber Gewinner ist die Rechtspartei EKRE


Von Peter Helmes


Alle zufrieden: Estland bleibt EU-treu, aber rechte Opposition wird stärker

Bei der Parlamentswahl verliert die regierende Zentrumspartei gegen die oppositionelle Reformpartei. Größter Gewinner sind die Rechten der EKRE. Das Land folgt damit einem europäischen Trend.


Die Reformpartei**) wurde bei den Wahlen die Nr. 1. Das ist ein persönlicher Erfolg für Parteichefin Kaja Kallas, und das Ergebnis spricht eine klare Sprache: Sie hat eine gute Startposition für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen erhalten und dürfte wohl zur nächsten Ministerpräsidentin gewählt werden. Als Parteivorsitzende agierte sie zunächst zurückhaltend, aber genau diese anfängliche Schwäche könnte sich nun als Stärke erweisen; denn sie verzichtet auf kriegerische Rhetorik.


mehr dazu......

Algerien vor der Präsidentenwahl: Explosion, Rebellion oder Reform


Von Peter Helmes


Alarm vor den Toren Europas

Ein altersschwacher, vielleicht dementer Präsident will erneut kandidieren – allein schon das sollte aufschrecken. Mehr noch: Der amtierende Präsident Algeriens Bouteflika ist aus eben dieser Altersschwäche ganz offensichtlich zu einer Marionette undurchschaubarer Kreise verkommen. Und im Hintergrund lauern die radikalen Moslems, die das Land zurückerobern und sich einverleiben wollen.


mehr dazu......

ATTAC u. a. – Krawall –, aber nicht gemeinnützig


Von Peter Helmes


Bundesfinanzhof: Grundsatzentscheidung gegen ATTAC


Laut Wikipedia versteht sich ATTAC „als Netzwerk, in dem sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen aktiv sein können. In Deutschland gehören circa 200 Organisationen Attac an, darunter ver.di, BUND, Pax Christi, Evangelische StudentInnengemeinde in Deutschland (Bundes-ESG), Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK), Medico international und viele entwicklungspolitische und kapitalismuskritische Gruppen. Momentan sind von den über 29.000 Mitgliedern viele in den etwa 170 Regionalgruppen oder den bundesweiten Arbeitsgruppen aktiv.“


mehr dazu......

Klimanützliches Schulschwänzen: Macht das Klima, das Leben, das Essen usw. kindernützlich!

Von Peter Helmes


Und verpflichtet die Eltern gleich mit! – Geht doch!

Der geneigte – oder auch nicht geneigte – Leser wird von mir nichts anderes erwarten: Ich halte die sog. Schülerdemos an Freitagen schlicht für Schulschwänzen!

Zu Ende gedacht: Es gibt so viele Mißstände in der Welt, die zu Demos geradezu herausfordern: Hunger, Krieg, Christenverfolgung, Flucht usw. – eine Aufzählung all dieses Elends wäre endlos.


mehr dazu......  

  

So werden wir von der ARD manipuliert: „Framing-Manual“ –

ein verräterischer Deutungsrahmen der Nutzermanipulation


Von Peter Helmes


Mundus vult decipi, ergo decipiatur“*)

Es hilft nichts, leugnen ist zwecklos – aber leider wirkungslos. Die Begriffe „Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk“ und „Meinungsmanipulation“ sind wie Zwillinge miteinander verbunden. Ich habe schon eine unzählige Serie von Manipulationsbeispielen auf conservo veröffentlicht, die Täuschungsmanöver der ARD aufspießten. Aber nun kommt noch eine hinzu, die – platt ausgedrückt – eine Bombe ist:


mehr dazu......  

Enttarnt: Ismaël Emelien – Maduros „Diktator-Macher“ und Macrons Sonderberater


Von Peter Helmes


Wer hätte das gedacht?!


So schließt sich der Kreis zwischen dem Stalinisten und Diktator Maduro, Venezuelas „Maximo Lider“, und Frankreichs Präsidenten Macron…


Ismael Emelien, der Gründer der Bewegung „En Marche“ und (immer noch) Macrons Sonderberater, war in Venezuela Maduros Kampagnen-Chef 2013 bei dessen „Wahl“ zum Präsidenten – und er ist noch bis Ende März/Anfang April Macrons engster Vertrauter – ein absolutes politisches Schwergewicht, dem Macron ein gerüttelt Maß an seinem Aufstieg zum Präsidenten zu verdanken hat.


mehr dazu...... 

Bienen-Massensterben durch Windkraftanlagen – ein leider wenig thematisiertes Problem


Von Peter Helmes


Für Freiheit und Demokratie – gegen die Diktatur der „großen Transformation“!


Vom Bienensterben wurden in der Vergangenheit an fast jedem Tag von den gün-roten Gutmenschen wahre Haß-Tiraden gegen die Pestizide des Konzerns Monsanto losgeschossen – streng nach dem Motto: „Zum sozialistisch-revolutionären Kampf im Rahmen der „großen Transformation“, der immer wieder von den grün-roten Massenmedien gepredigten neomarxistischen Ideologie einer völlig undemokratischen Diktatur zum „Wandel der Welt“ (Schellnhuber, Derrida, Habermas, Edenhofer, Leggewie Schneidewind u.a.) gehört die Vernichtung des „Großkapitals.


 mehr dazu......

Niemand versteht mein Kind besser als ich


Von Peter Helmes


Hier ist eine Initiative „von engagierten Eltern“*), die ich unverzüglich an meine Leser weitergebe. Diese neue Initiative stellt das Kind in den Mittelpunkt und prangert den Mißbrauch in Erziehung und Heranwachsen durch „politisch korrekte“ Ideologen an.


Insbesondere steht ein Begriff im Fokus der Organisation: „Kitafrei“. Über den Unsegen der Kitas habe ich schon oft berichtet. Zusammengefaßt: Es ist der Versuch, den  Eltern die Kinderbetreuung zu entziehen und durch staatliche „Betreuung“ – also Indoktrinierung – zu ersetzen.


mehr dazu......

Ulla Schmidt – das fleischgewordene Nebeneinkünfte- und Diätenfett


Von Peter Helmes und Maria Schneider


Im conservo-Artikel vom 9. Februar 2019 hatte Hanno Vollenweider das neue Buch von Ramin Peymani „Chronik des Untergangs…“ besprochen. Daraus entspann sich u.a. eine Diskussion, die zeigt, daß – vorsichtig ausgedrückt – bei dem einen oder anderen Leser Wissenslücken klaffen oder mit der Realität nicht übereinstimmende „Fakten“ herangezogen werden.


mehr dazu......

 Konservative Kommentare Februar ´19

 


Volkes Stimme: „Denk ich an Deutschland, packen mich Zorn und Wut“


Von Peter Helmes


Über den Zustand unserer links-bevormundeten Gesellschaft

Vor Jahren habe ich auf Facebook eine „Fb-Freundin“ gefunden – nennen wir sie Barbara –, die mich schon früh durch ihre geistreichen Kommentare fasziniert hat. Daß die Dame (obwohl blond) intelligent und sehr attraktiv war, erwähne ich nur am Rande, aber „das Auge blieb hängen“. Und – sie hatte das Herz auf dem (buchstäblich) „rechten“ Fleck. Leider ist sie inzwischen – allzu früh – von uns gegangen.



mehr dazu......

SPD im Allzeit-Hoch: Fünf-Prozenthürde geschafft! (Noch)


Von Peter Helmes


Die Sektkorken im Willy-Brandt-Haus zu Berlin knallen – aber leise. Die Genossen trauen nämlich dieser  Meldung noch nicht so richtig. Denn seit Wochen wird ihnen die Endzeit angekündigt. Die Wähler wählen mehrheitlich nicht mehr links. Aber immerhin, sie liegen immer noch oberhalb der magischen 5%-Hürde. Ein Grund zum Feiern?

 

 mehr dazu......

Wieder da! Danke für die vielen guten Genesungswünsche und Gebete!


Von Peter Helmes


Liebe Leser und Freunde,

Sie haben es wohl schon bemerkt: Seit dem Wochenende bin ich aus der „Isolierhaft“ entlassen und brenne darauf, wieder in die Tasten zu greifen.


Im Krankenhaus haben mich sehr viele Genesungswünsche erreicht, für die ich allen Absendern von Herzen danke. Auch Ihre Gebete haben mir geholfen; denn dieses Mal war es richtig ernst.


Aber ich hab´s wieder ´mal überstanden. Gott sei Dank!

Es gibt viel zu tun! Packen wir´s an!


  Mit besten Grüßen

Ihr

Peter Helmes

4.2.2019


Konservativ und liberal oder sozialistisch-Wohin will die CDU?

Gysi oder AfD? Offener Brief von Peter Helmes an Angela Merkel


Die politische Entwicklung unseres Vaterlandes bereitet mir große Sorgen. Es fällt mir immer schwerer zu erkennen, wie sich die Lager in der Politik zusammensetzen. Das alte „Links-Rechts-Schema“ scheint nicht mehr zu funktionieren. Unter „links“ versammeln sich heute nahezu alle Parteien – von CDU/CSU über FDP, Grüne, SPD und die Linkspartei. Gegen diese Entwicklung scheint nur noch die AfD zu stehen.

 

mehr dazu......

Es war CSU-Parteitag. Jo mei, war was?

Von Peter Helmes


Seehofer ging – halb zog es ihn, halb sank er hin

19. Januar 2019: Es war Parteitag. CSU-Messe, Krönungsmesse, Hochamt. Warum wollen mir heute diese sonst gängigen Begriffe zu dieser Veranstaltung nicht einfallen?


mehr dazu......

  

Grüne blockieren Neuregelung zu „sichere Herkunftsstaaten“


Von Peter Helmes


Mit den Grünen ist kein Staat zu machen“

Der Bundestag stimmte in der letzten Woche mit großer Mehrheit einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten zu. Widerspruch kam nur aus den Reihen der Fraktionen der Grünen und der Linkspartei, sie lehnten den Entwurf der Bundesregierung ab.


mehr dazu......

Allen unseren Lesern ein frohes Neues Jahr 2019

Wir wünschen unseren Lesern und allen Menschen guten Willens Gottes Schutz und Segen sowie ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019.

Wir versprechen, uns auch im nächsten Jahr für eine bessere Politik einzusetzen, die sich an unseren christlich-abendländischen Werten orientiert.

Mit bestem Dank für Ihr Interesse an unserer Arbeit und Ihre „Rückenstärkung“.

Herzlichst

Ihr Peter Helmes

und das Team der Deutschen Konservativen

*********************************************************************



Konservative Kommentare Januar ´19


  

WIR KLAGEN AN: Frau Bundeskanzler, Herr Außenminister, was tun Sie zur Freilassung unseres Auslandskorrespondenten Billy Six?


Von Peter Helmes, Chefkorrespondent des Deutschland-Magazin, Hamburg


Yücel und Billy Six: Zwei Fälle – ein politisch korrekter der eine, ein unkorrekter der Andere

Erinnern Sie sich noch an das „Theater“, als es um Deniz Yücel – Deutschen-Hasser und Springers berühmtester „Menschenrechtskämpfer“ – ging? Die halbe Nation stand Kopf, und alles, was sich links bewegen ließ, marschierte auf, um den ´großen Sohn des Vaterlandes´ zu feiern. Vaterland? Deutschland ist jedenfalls nicht Yücels Vaterland, sondern allenfalls eine Wand, die man mit so viel Dreck wie möglich bewerfen kann. Nein, Yücel ist weder ein respektabler Journalist noch ein Patriot – er ist eine miese Dreckschleuder.



mehr dazu......

Das „Deutschland-Magazin“ erhebt schwere Klagen gegen Merkel


Von Peter Helmes,

Chefkorrespondent des Deutschland-Magazins


Brief der Eltern von Billy Six. Bitte Petition unterschreiben!

Seit knapp zwei Monaten, nämlich seit dem 17. November 2018, sitzt der Auslandskorrespondent des Deutschland-Magazins (Hrsgb.: Die Deutschen Konservativen, Hamburg), Billy Six, in einem Militärgefängnis in Caracas (Venezuela) in Haft.


mehr dazu...... 

Brasilianische Kampfansage an den Zeitgeist


Von Peter Helmes


Auch das noch! Brasiliens neues Staatsoberhaupt Bolsonaro will der traditionellen Familie, Gott, der Nation und dem Militär wieder Geltung verschaffen – ein Tiefschlag für alle Sozialisten in der Welt! Schon unkt die linksgestrichene „Medien-Vielfalt“ unter den Gleichgerichteten, Brasilien sei damit auf dem Weg in die Vergangenheit.


mehr dazu......

UN-Migrationspakt – Was in Marrakesch wirklich passiert ist

 

Eigener Bericht („Ohne Umschweife“ *)

 

Eine Vorbemerkung von Peter Helmes
Die Deutschen Konservativen haben sich schon mehrfach mit diesem unseligen Pakt auseinandergesetzt. Heute besteht wieder ein besonderer Anlaß, das Thema noch einmal aufzugreifen. Lesen Sie bitte weiter unten die Analyse von dem von mir hochgeschätzten Blog „Ohne Umschweife“.
Die auch in dieser Frage unerreichbare Bundeskanzlerin droht gar mit Bestrafung bei erkannter offener Insubordination. In Klartext bedeutet dies: Maulkorb für diejenigen, die es wagen, sich kritisch zu diesem Vertragswerk zu äußern.

 

mehr dazu...... 

Mein schönstes Weihnachtsgeschenk: Der Krebs ist weg!


Von Peter Helmes


Ganz privat, aber von vielen Lesern nachgefragt


Lieber Leser,

mich überrascht immer wieder die persönliche Anteilnahme vieler meiner Leser – ob zu Festtagen oder wegen meines Gesundheitszustandes. Eine Fülle von sehr lieben Zuschriften hat mich auch zur diesjährigen Weihnacht erreicht. Viele von Ihnen erkundigen sich nach meiner Gesundheit  - worüber ich eigentlich nicht sprechen wollte. Aber wenn ich weiter den Mund halte, „platze“ ich.


Soeben kam die Nachricht meines Arztes auch schriftlich und ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk:


Der Krebs schläft!

Die Nachuntersuchungen gestern und vorgestern verliefen – wie die Mediziner sagen – mit „negativem“, also für mich positivem, Ergebnis: Mein Krebs hat sich verkrümelt!!! Er steckt natürlich noch im Körper, aber der Arzt meint, ich habe jetzt wohl für mindestens 5 Jahre Ruhe vor ihm.


Ich danke Prof. Dr. Reinhold und Frau Dr. Koo (Beta-Klinik Bonn) ganz herzlich für die fürsorgliche Behandlung und das tolle Ergebnis. (Und bitte um Entschuldigung wegen meiner Verwünschungen bei den lästigen Chemos.)


Also, liebe Leser, auch im nächsten Jahr geht´s wieder rund – so wahr mir Gott helfe. Ihre Unterstützung ist mir eine große Hilfe. Danke an alle! Ich bin glücklich, so viele liebe Leser zu haben!


Ein gutes Neues Jahr wünscht Ihnen

Ihr

Peter Helmes

Gegen staatlich verordnete Einheitsmeinung  und Zensur


Von Peter Helmes

 


„Freie Medien“? – Was soll das? Wir haben doch Pressefreiheit!

Na, kennen Sie doch, diese verbalen Entgleisungen von „rechts“: „Lügenpresse“, „Lückenmedien“, „Fake-Medien“, „Gefälligkeitsjournalismus“ usw. usf.! Sind diese Begriffe nur Kampfmittel politisch nicht korrekter Tintenschmierer? Oder ist da was dran?


mehr dazu...... 

Wenn Leidenschaft Leiden schafft: Der Sozialismus, die Pressefreiheit und Billy Six – ein konservativer Kriegsreporter, erneut inhaftiert


Von Peter Helmes


Yücel und Billy Six: Zwei Fälle – ein politisch korrekter der eine, ein unkorrekter der Andere

Erinnern Sie sich noch an das „Theater“, als es um Deniz Yücel – Deutschen-Hasser und Springers berühmtester „Menschenrechtskämpfer“ – ging? Die halbe Nation stand Kopf, und alles, was sich links bewegen ließ, marschierte auf, um den großen Sohn des Vaterlandes zu feiern. Vaterland? Deutschland ist jedenfalls nicht Yücels Vaterland, sondern allenfalls eine Wand, die man mit so viel Dreck wie möglich bewerfen kann. Nein, Yücel ist weder ein respektabler Journalist noch ein Patriot – er ist eine miese Dreckschleuder .


mehr dazu...... 

Timmermans, eine hochgefährliche Zeitbombe in der EU-Kommission


Von Peter Helmes


Im nächsten Jahr im Mai – also „übermorgen“ – finden wieder Europawahlen statt. Früher wäre diese Nachricht gerade mal ein Achselzucken wert gewesen, weil das Europa-Parlament (EP) machtpolitisch eine „Dame ohne Unterleib“ war, eine Versammlung politischer Eunuchen, die zwar wissen, wie´s geht, es aber nicht können. Das hat sich hochgradig geändert. Das EP mischt heute überall mit, und damit werden die Europawahlen viel bedeutender.

 

mehr dazu......

Bayern: CSU-Fraktion lehnt geplante Grundgesetzänderung für den „Digitalpakt“ ab


Von Peter Helmes


Es steht auf dem Spiel, was uns in der Nachkriegsgeschichte so erfolgreich gemacht hat: Unser Bildungsföderalismus und die Kulturvielfalt. Deshalb lehnen wir die geplante Grundgesetzänderung zum Digitalpakt ab.“ Das erklärte Thomas Kreuzer, der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.


mehr dazu......

Konservative Kommentare Dezember ´18


CDU-Parteitag: „Tschüß Merkel“ ist nicht


Von Peter Helmes


Die CDU erneuert sich (nicht)

Wer die Diskussion um die Nachfolge Merkels aufmerksam begleitete, konnte sich des Eindrucks nicht erwehren, daß dieser Vorgang für manche eher einem Spiel zu gleichen schien – oder dem Ziehen der Blätter an den Gänseblümchen. Wird er´s? Wird er´s nicht? Wird SIE es? Wird sie´s nicht? usw. Mir wurde phasenweise angst und bange.


mehr dazu......

AFD-Spendenskandal: Nie existiert, aber hämisch instrumentalisiert


Von Michael Mannheimer*),

mit einem Vorwort von Peter Helmes


Die Alt-Parteien und ihr Schlachtopfer

Es ist ruhiger geworden um die angebliche „Spendenaffaire der AfD“ bzw. deren Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel. Die Hächer sind in die eigene Falle getappt. Sie stürzten sich gierig und mit „Feuer“eifer auf die sicher geglaubte Beute – nämlich die AfD, verbrannten sich aber sogleich die Pfoten. Da darf man gewiß (ohne Häme?) Matth. 7,3 zitieren:


mehr dazu......

Bittere Erkenntnis am Abend meines Lebens

 

Von Peter Helmes

 

(Auszug:) „…Du weißt, was ich meine, wenn ich feststellen muß, daß wir Politikern ausgeliefert sind, die sich einen Dreck um Tradition, Abendland (Christentum und Aufklärung), Kultur in gesicherten Grenzen usw. kümmern.

 

EU – WAS NUN? „EUROPA“ IST AN SEINE GRENZEN GESTOSSEN



Von Peter Helmes



Ein anderes Europa denken! – Zum drohenden Defizitverfahren gegen Italien



Die Drähte laufen heiß in Europa. Es läuft nicht so, wie die EU-Funktionäre sich dies vorstellen. „Alles hört auf mein Kommando“ mag beim Militär funktionieren, bei dem „Befehl und Gehorsam“ gelten. In einem Verbund (noch) freier Länder geht das nicht – schon gar nicht unter einem deutschen Primat-Anspruch.

 

Hundewelpen bei der Mutter – Kleinkinder in die Kita


Von Klaus Hildebrandt *)



Wussten Sie, daß in Deutschland der Tierschutz besser ist als der Kinderschutz?

-----

Klaus Hildebrandt*) schreibt an die „Frauen- und Familien“-Ministerin: 



Liebe Frau Frauenministerin Franziska Giffey,
hier (s.u.) hat sich jemand die Mühe gemacht, die weitreichenden Folgen der staatlichen Frauen- und Familienpolitik, deren Geschicke Sie ja erst seit kurzem leiten, zu durchleuchten. Der Autor ist mir nicht bekannt, aber das ist auch nicht wichtig, denn an seiner Authentizität und fundierten Kenntnis der Materie ist nicht zu zweifeln.

 

Zensur gegen Helmes-Buch über die Finanzaffairen von SPD, DGB und PDS

 


Von Peter Helmes


 

DGB-SPD-PDS: Macht Kasse, Genossen! Ein Dossier
***
Nun hat auch Google zugeschlagen. Mein Taschenbuch über die verschlungenen und versteckten Finanzen der SED/PDS sowie die abenteuerlichen Finanzwege bei SPD und DGB wurde zensiert – obwohl es bereits seit dem Jahre 2003 auf dem Markt ist (Hsgb: Die Deutschen Konservativen, Postfach 76 03 09, 22053 Hamburg, info@konservative.de)
(Leider kann nur noch eine pdf-Version bezogen werden, da wir nach der 5. Auflage keine Neuauflage mehr geplant hatten. Bei einigen Buchversendern finden sich aber noch Restausgaben, z. T. zu „traumhaften“ Preisen – bitte googeln.)

 

mehr dazu......

Der Gender*_Stern im DUDEN – abgeschmettert! Oder: Unsere Sprache gehört uns, und nicht den Ideologen!


Von Peter Helmes



Und nun auch noch SPRACHZENSUR? NEIN!Ich bin hoffnungslos veraltet – wie´s scheint. Denn ich mache die Sprachverrenkungen linker Umerzieher_Innen nicht mit, liebe Leser_Innen und Leser!

 

mehr dazu......

AfD-Spendenaffaire“ und der Dreck an den Stiefeln der anderen


Von Peter Helmes


Gierig stürzten sich die Altparteien auf die Beute – die AfD. Eine erste Verurteilung stand fest, noch ehe Einzelheiten bekannt waren. So schnell wie bei den Attacken gegen den vermeintlichen „AfD-Spendenskandal“ waren CDU, CSU, SPD, und FDP nicht, als es darum ging, vor der eigenen Haustüre zu kehren.


mehr dazu......

Das Frauenbündnis: Einsatz für die Opfer – Fitmachen zur Gegenwehr: "Tag der Sicherheit"


Von Peter Helmes


Maria und Ihre Mitstreiter des Frauenbündnisses appellieren an Sie


Liebe Leser,

das (von mir schon mehrfach vorgestellte) „Frauenbündnis“ (einfach "Das Frauenbündnis" ohne jeden Zusatz) ist seit dem Mord an Mia aus Kandel regelmäßig bei Demos und Mahnwachen aktiv. Die Mitstreiter halten Reden, klären auf, reden mit Opferangehörigen, sammeln Spenden und unterstützen andere Bündnisse, wo immer möglich.


mehr dazu......  

Spruch des Tages – zum Verbot unkorrekter Volkslieder

Von Peter Helmes

„Von Bildung frei, unbekümmert und unkultiviert werden das Maßband der politischen Korrektheit und die Gesinnungsschere herausgeholt und – schwupp – wieder ´mal ein Stück Kultur zu „Igitt“ erklärt. Wieder wird ein Teil unseres Kulturerbes den fragwürdigen Maßstäben der "Political Correctness" geopfert.



mehr dazu......  

Freie – politisch nicht korrekte – Medien gehen in die Offensive: WIR SIND NOCH MEHR!


Von Peter Helmes


Der Verein steht! Welcher Verein? Er ist die „Vereinigung Freier Medien“ – eine bewußte und gewollte Abgrenzung zu den „politisch korrekten“ Meinungsverordnern, die auf dem linken Auge blind sind.

Im Programm des Vereins heißt es: „Unser Engagement dient der Förderung freier Medieninhalte, Blogs, Autorenseiten sowie YouTube-Kanälen, deren Arbeit sich als Basisbewegung gegen immer mehr staatlichen Einfluss auf die Medien und die einseitig gesteuerte Meinungsbildung der Bevölkerung richtet.“

 


mehr dazu...... 

Ich bin voll Nazi! Ich lebe im Westerwald und – viel schlimmer – ich habe auch während meiner BuWe-Zeit das „Westerwaldlied“ geschmettert


Von Peter Helmes


Es´ gibt Leute, die haben nicht mehr alle Tassen im Schrank und nicht mehr alle Latten am Zaun. Es reicht! Welch ein Hirni läßt sich einen solchen Quatsch einfallen? Das lupenrein verfassungstreue „Westerwaldlied“ habe ich auch schon zu meiner Jung-Pfadfinder-Zeit gesungen – erst recht bei der Bundeswehr. Das Schöne daran: Mit dem leichten Text und der eingängigen Melodie konnte man sowohl beim Wandern als auch beim Marschieren singen, so daß einem das Laufen leichter fiel.


mehr dazu...... 

Europäische Verteidigungsarmee – eine gefährliche Illusion


Von Peter Helmes


An Frieden kann man sich so sehr gewöhnen, daß man ihn nicht mehr zu schätzen weiß. Auch vor allem deshalb kommt angesichts des „100-Jahre-Gedenkens“ an die Schlachtfelder von Verdun die Erinnerung daran zur rechten Zeit. Sie ist eine Mahnung, daß hundert Jahre im Bewußtsein manchmal nur wie ein Tag sind.


mehr dazu......

Wirtschaftsweisen: Nach uns die Sintflut – wir verprassen unser´ Bürger ihr klein Häuschen…


Von Peter Helmes


Jahresgutachten des Sachverständigenrats: Wachstumsprognose gesenkt auf 1,5 statt 1,8 Prozent – keine zukunftsorientierte Politik


Die fünf „Wirtschaftsweisen“, das ist der ökonomische Sachverständigenrat der Bundesregierung*), haben in ihrem Gutachten an der Regierung in zahlreichen wirtschaftspolitischen Fragen deutliche Kritik geübt.

 

mehr dazu......

Kommentare November 18´

 

„Nach mir die Sintflut“ – Merkels Scherbenhaufen


Von Peter Helmes


Es ist höchste Zeit, einen kompletten Abschied von Angela Merkel einzuleiten

Die vernichtende Abstrafung von Angela Merkels CDU und der SPD in Hessen droht die schwache Große Koalition in Deutschland zu sprengen. Die Führungen beider Parteien werden es schwer haben, eine Regierung am Leben zu halten, die immer schneller ausblutet.


mehr dazu......

Nach mir die Sintflut“ – Merkels Scherbenhaufen


Von Peter Helmes


Es ist höchste Zeit, einen kompletten Abschied von Angela Merkel einzuleiten

Die vernichtende Abstrafung von Angela Merkels CDU und der SPD in Hessen droht die schwache Große Koalition in Deutschland zu sprengen. Die Führungen beider Parteien werden es schwer haben, eine Regierung am Leben zu halten, die immer schneller ausblutet.


mehr dazu......

Merkels Rücktrittsankündigung: ernste Konsequenzen


Von Peter Helmes


Hört doch endlich auf mit diesem Unwort vom „selbstbestimmten Rückzug“!

Der Dame Merkel – da ist sie gewiß nüchterne Physikern – blieb kein Raum und keine Zeit mehr für einen „selbstbestimmten Rückzug“. Sie stand in den letzten Monaten (und steht noch) in Deutschland und(!) auch in Europa mit dem Rücken an der Wand. Um nicht in Schimpf und Schmach zu enden, blieb ihr keine andere Wahl, als jetzt die Reißleine zu ziehen – mit der weiteren Konsequenz des baldigen Rückzugs aus dem Kanzleramt.


mehr dazu......

Merkels Klebstuhl im Kanzleramt und ihr gemeiner Tritt ans Schienbein der deutschen Nation


Von Peter Helmes


Angela Merkel plant einen langen Abschied. Auf Deutsch: Sie klebt an der Macht und will sie bis zur letzten Sekunde auskosten. Erst zur nächsten Wahl will sie das Kanzleramt räumen. Die Frau, die meist als berechnend („kühle Physikerin“) dargestellt wird, könnte sich diesmal verrechnen. Ihre Hinhaltetaktik ist zu durchschaubar. Es geht ihr mitnichten um eine Änderung der Politik. Denn bleibt sie im Amt, bedeutete das dann drei3 Jahre „weiter so“ – auch mit offenen Grenzen. Drei Jahre lang, bis die Wahlperiode abgelaufen ist und ohnehin neu gewählt wird.


mehr dazu......

Merkels Rücktrittsankündigungsschreiben an die

CDU-Mitglieder


Von Peter Helmes


Heute, Dienstag, den 30. Oktober 2018 – 1 Tag nach Merkels Rücktrittsankündigung vom Amt der Bundeskanzlerin – schreiben sich die Gazetten die Finger wund. Den Jubelpersern der Königin von einst ist kein Superlativ zu hoch, um die baldige Ex-Kanzlerin zu preisen.


Es wundert mich nicht, daß die eher skeptischen oder negativen Stimmen aus den Presseorganen der neuen sowie der südlichen Bundesländer kommen. Dort herrscht nämlich heute eher Aufatmen – wie nach einer Befreiung von schwerer Last.


mehr dazu......

Merkel: Machtgeil und unpatriotisch! – Kein Rücktritt in Ehren


Von Peter Helmes

 








Kein vergebliches Warten mehr!

Merkels Sündenkonto wird immer länger. Und eine kleine Nebenbemerkung für Christen: Es geht hierbei nicht um „läßliche Sünden“, sondern um „schwere Sünden“. Schwere Sünden – so sie nicht bereut werden – führen direkt in die Hölle.

 

Und damit bin ich wieder bei Merkel. Als es um elementare Probleme und Entscheidungen unseres Vaterlandes ging – Stichworte wie Griechen-Grab, Euro-Hilfen mit Aussetzung der No-bail-out-Klausel, Wehrpflicht, „Energiewende“ usw. genügen – wurden die schweren Verfehlungen dieser Kanzlerin deutlich.


mehr dazu......

Anschlag gegen Verfassungsrecht: Petition zum Migrationspakt – Annahme vom Bundestag verweigert


Von Peter Helmes


Der UN-Migrationspakt: Eine skandalöse Kapitulation der Bundesregierung


Vorbemerkung:

Das Migrationsabkommen – der Kürze halber hier „Pakt“ genannt – will einen unbegrenzten und weltweiten Migrationsprozeß in Gang setzen bzw. fördern. Eine „sichere, geordnete und reguläre Migration“ -  wie es in einem demokratischen Staat geboten ist – wird man damit nicht erreichen.

(Anmerkung P.H.: In diesem Vertragswerk – Pakt – geht es ausdrücklich nicht um Flucht und Asyl (dafür gibt es ein eigenes Abkommen), sondern nur um anderweitig motivierte Wanderungen.)


mehr dazu......

  

Hessenwahl: Klatsche für CDU und SPD, Triumpf für Grüne und AfD – aber keine Partei kann sich mehr auf die Wähler verlassen


Ein Kommentar von Peter Helmes


Hessens Ministerpräsident Bouffier zahlt die Zeche für die Bundespolitik

Nach Bayern nun auch Hessen: Wähler entscheiden inzwischen so wechselhaft, daß bestimmte Ereignisse einen viel größeren Einfluß auf das Wahlergebnis bekommen als früher. Stammwähler bröckeln mehr und mehr ab. Und die Alt-Parteien, so scheint es, stehen der Entwicklung fassungs- und hilflos gegenüber.


mehr dazu......

Alarmsignale der IWF-Tagung auf Bali: Droht eine neue Weltwirtschaftskrise?


Von Peter Helmes



Geänderte Spielregeln der Weltwirtschaft

Weltweit verdunkeln sich die wirtschaftlichen Aussichten. Die Börsen drohen zu fallieren, der seit Jahren verbreitete Optimismus scheint sich zu verflüchtigen. Merkwürdig, das scheint in Deutschland niemanden zu interessieren, auch die Regierung nicht. Sie tut so, „als ob nichts ist“. Die Bayernwahl überlagert offensichtlich jedes andere Thema.


mehr dazu......

Konservative Kommentare Oktober ´18

Pfauen im Affenhaus – oder: Die Unfähigkeit der Polit-Elite


Von Peter Helmes


Bemerkungen zum „Fall“ Maaßen – oder von „bockigen“ Beamten und einer ungnädigen „Mutti“

Der folgende Vorwurf sollte den verdienten Chef des Verfassungsschutzes zu Fall bringen. Dieser „Fall“ ist typisch für den Verfall der Sitten in unserer herrschenden Nomenklatura. Durch das Weglassen bzw. Verschweigen einer wichtigen Zusatzinformation wird der „Delinquent“ gekonnt in ein schiefes Licht gerückt – wenn man Gespräche mit der AfD als unter „schiefem Licht“ beschreiben mag

(ich gewiß nicht!).


mehr dazu......

Blamage à trois: Ausgemerkelt, Söder-hofer! – oder: Wie ruiniert man eine Volkspartei?  


Von Peter Helmes


Landtagswahlen in Bayern: Künftig Verbotsstaat statt Freistaat?

Ein Gespenst geht um in Bayern: Der vielgerühmten „Liberalitas Bavariae“ könnte der Garaus und ein Ablösung durch eine Grüne Obrigkeits-Diktatur drohen: Verbotsstaat statt Freistaat. Dann aber würde auf jeden Fall nicht mehr gelten, daß Bayern gleich CSU ist und die CSU gleich Bayern. Die Wahrscheinlichkeit, daß das irgendwann in Zukunft wieder so sein wird, ist sehr klein.



mehr dazu......

Papst empfängt Joachim Siegerist

      

Papst Franziskus hat während seiner Baltikum-Reise Joachim Siegerist in einer kleinen Privataudienz empfangen. Die Begegnung mit dem katholischen Kirchen-Oberhaupt war vom lettischen Bischof Edvards Pavlovskis eingefädelt worden. Pavlovskis: „Ich kenne niemanden, der in Lettland mehr Menschen in Not geholfen hat wie Joachim“.


Joachim Siegerist ist der Sohn eines lettischen Vaters und einer deutschen Mutter. In Lettland gilt Siegerist als der „beliebteste“ Ausländer.


Der Papst empfängt Joachim Siegerist in einer Audienz in Riga

 

 

 

Foto: Vatikan

 

3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit – ein vermerkelter Selbstbetrug


Traktat über die Befindlichkeit der deutschen Nation - von Peter Helmes


Kein Tag der Einheit, sondern der Vielfalt? Kein Feiertag der Nation, sondern der  „Tag der Gemeinschaft der Verschiedenen“? 


mehr dazu......

Audienz beim Papst für Joachim Siegerist



In Deutschland von den Linken gehaßt und oft diffamiert. In Lettland geliebt und hoch-angesehen. Der lettische Bischof Edvards Pavloskis: „Niemand in Lettland hilft den armen Menschen so viel wie Joachim. Mit Hilfe seiner Freunde aus Deutschland finanziert er täglich warmes Essen für 400 arme Menschen. Er hat eine Kirche gebaut und dadurch viele etliche Menschen zum Glauben geführt. Lebensmittel, Bekleidung, Schuhe, Medikamente, Stipendien, Finanzierung von Operationen. Die Liste ist unendlich lang“.


Bischof Palovskis sagte auf diese Weise „Danke“. Beim Besuch von Papst Franziskus Anfang dieser Woche in Lettland vermittelte er eine kleine Privat-Audienz für Joachim Siegerist beim katholischen Kirchenoberhaupt. Händeschütteln, ein kurzes und sehr herzliches Gespräch. Der Papst schenkte Joachim in einer rot-goldenen Schachtel einen silbernen Rosenkranz.


Übrigens: Der Papst kam nicht im dicken Straßenkreuzer vorgefahren, sondern in einem FIAT TIPO.


Joachim Siegerist: „Die Begegnung mit dem Papst wird mir unvergessen bleiben“.


Der Islam und das nahende Ende der Redefreiheit


Von Peter Helmes


Erst dumm, dann stumm

Die ganze Absurdität der moslemischen Dauerklagen gegen ihre angebliche Ausgrenzung in den Ländern des Westens wird schnell offengelegt.


Die Wahrheit ist: Was Moslems nicht ertragen können, ist, daß sie in einem nichtislamischen Kontinent leben. Alleine die Anwesenheit von „Ungläubigen“ empfinden viele, vielleicht sogar die Mehrheit, als Provokation und Beleidigung.

Es zeigt sich deutlich, daß Europa nur Probleme mit einer einzigen Immigrantengruppe hat: der islamischen. Alle anderen Immigranten aus nahezu allen Ländern und -Erdteilen dieses Globus sind problemlos bereit, sich hier zu integrieren. Doch der Islam verbietet ausdrücklich jede Integration. Ja, er droht jenen Moslems, die sich mit uns befreunden, mit dem Tod (etwa Sure 5:51).


mehr dazu......

2015 – das Jahr, als Merkel begann, das Grab Maaßens zu schaufeln


Von Peter Helmes


Von „bockigen“ Beamten und einer ungnädigen „Mutti“

Der Mann hat nicht nur Recht, er hat es auch gesagt – offen und ohne Scheu. Das aber darf man nicht vor Königsthronen, wenn die Königin des Abendlandes beschlossen hat, das Abendland zum Morgenland umzuwandeln, indem sie die Türen ihres Herrschaftsbereichs inkl. der gehorsamen Anrainer für alle weit aufmachte. Viel Volk jubelte, warf Bärchen in die Menge, Kußhändchen sowieso und rief:


Hallal-lujah! Es lebe die Königin! Allahu akbar!“

Und die Hofschranzen warfen sich eilends nieder, um den Saum ihrer Gewänder berühren zu können.


mehr dazu......

Tausende Abtreibungsgegner bei "Marsch für das Leben"


Von Peter Helmes


Groß-Demonstration gegen „Abtreibung“ – der Tötung ungeborenen Lebens

Die Zeichen der Zeit stehen auf Wandel. In den letzten Jahren wurde der „Marsch für das Leben“ – veranstaltet von – von den Medien entweder totgeschwiegen oder, verzerrt, als Demo ewig Gestriger dargestellt. Selbst Vertreter der Kirchen machten sich höchst rar.


In diesem Jahr ist alles anders, besser. Selbst der Deutschlandfunk, sonst eher an der Spitze des „demokratischen Fortschritts“, bemüht sich zu einer halbwegs wahren Darstellung, aber nicht so ganz: Bei dem „Marsch für das Leben“ spricht er von „mehreren tausend Menschen“, bei den Gegnern heißt es: „…beteiligten sich ebenfalls mehr als eintausend Menschen…“

Was denn? „Ebenfalls tausend Menschen“ ist etwas anderes als „mehrere tausend Menschen“. Na ja, das wird dem (wohl linken) DLF-Redakteur sprachlich „durchgeflutscht“ sein. Wahr ist, daß die Demonstration auch heuer wieder eine große Beteiligung verzeichnete. Nicht nur das!


mehr dazu......




 


 

Die aktuelle Ausgabe des DEUTSCHLAND-Magazin ist eine politische Bombe. Keine Übertreibung: Es gibt kein besseres konservatives Magazin. In der neuen Ausgabe greifen wir massiv die Grünen an – vor allem Habeck.

Von den Roten und Grünen gehaßt, von den Konservativen bejubelt. Das Deutschland-Magazin läßt niemanden kalt. Eine journalistische Granate, die keine Tabus scheut.


Sie können das DEUTSCHLAND-Magazin kostenlos und unverbindlich bestellen. Sofort lieferbar.
Hier kostenlos und unverbindlich bestellen:
oder Anruf unter
040 - 299 44 01.

 Deutschland verrecke – Zehn Todsünden der Grünen gegen das deutsche Volk


Die Grünen sind alles andere als eine „bürgerliche“ Partei. Sie sind das Sammelbecken von schlimmen, roten Fundamentalisten. Diese kaum zu ertragende Bevormundungs-Partei muß jetzt weiter demaskiert werden, damit jedem klar wird, daß wir es nicht mit einer „Gutmenschen-Partei“ zutun haben – sondern mit einer radikalen Umerziehungs-Schmiede, die den Menschen vorschreiben möchte, was sie zutun und zu lassen haben. Die übelsten Verfehlungen der Grünen hat Peter Helmes in einer neuen Broschüre zusammengefaßt. Sie wird ein ganz, ganz schwerer Schlag gegen diejenigen, die uns vorschreiben wollen, was wir politisch noch sagen dürfen, und was „politisch korrekt“ ist.
Ein journalistisches Meisterwerk von Erfolgs-Schriftsteller Peter Helmes. 106 Seiten, brillant geschrieben, juristisch hieb- und stichfest.
Hier kostenlos und unverbindlich bestellen:
 oder Anruf unter
040 - 299 44 01.



General-Abrechnung – Die „Kleine, unkorrekte Islam-Bibel“

50 Millionen Menschen brachte Mao Tse Tung um. Aber die deutsche Linke verehrte ihn wie einen Heiligen, verschlang seine kleine Mao-Bibel. Eine Ansammlung törichter Lebensweisheiten. Quatsch. Heute laufen Millionen von Fanatikern dem fundamentalistischen Islam hinterher. Diese „Religion des Friedens“ hat mehr als 200 Millionen Menschen auf dem Gewissen – meist Christen – aber auch „nicht-gläubige“ Muslime. Der konservative Autor Peter Helmes hat in zweijähriger Arbeit eine „Kleine, unkorrekte Islam-Bibel“ geschrieben. Alles über die Religion, die Mördern und Terroristen das Paradies für ihre Untaten verspricht. Ein journalistisches und zeitgeschichtliches Meisterwerk. 320 Seiten mit Herzblut geschrieben.

Hier kostenlos und unverbindlich bestellen:
info@konservative.de  
oder Anruf unter
040 - 299 44 01.